Peter Abrahams

 3.6 Sterne bei 120 Bewertungen
Autor von Gerissen, Was geschah in Echo Falls? und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Abrahams

Peter Abrahams hat bisher achtzehn Kriminalromane geschrieben, mit denen er mehrfach für den berühmten Edgar Award nominiert war, die höchste Auszeichnung, die Amerika für Spannung zu vergeben hat. Mit seiner Familie lebt er auf Cape Cod.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter Abrahams

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Was geschah in Echo Falls?9783833350801

Was geschah in Echo Falls?

 (23)
Erschienen am 03.08.2011
Cover des Buches Gerissen9783426417119

Gerissen

 (31)
Erschienen am 02.07.2012
Cover des Buches Hinter dem Vorhang9783833350818

Hinter dem Vorhang

 (17)
Erschienen am 01.08.2011
Cover des Buches …verliefen sich im Wald9783833350825

…verliefen sich im Wald

 (11)
Erschienen am 01.08.2011
Cover des Buches Ausradiert9783426634158

Ausradiert

 (11)
Erschienen am 01.05.2010
Cover des Buches Verblendet9783426507704

Verblendet

 (5)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Kopflos9783426514757

Kopflos

 (2)
Erschienen am 02.02.2015
Cover des Buches Der Schlange Gift9783442453610

Der Schlange Gift

 (2)
Erschienen am 01.03.2003

Neue Rezensionen zu Peter Abrahams

Neu

Rezension zu "Hinter dem Vorhang" von Peter Abrahams

Spannender 2.Teil aus Echo Falls
Tefelzvor einem Monat

Egal ob Jugendkrimi oder was auch immer. Schon den ersten Teil habe ich verschlungen und war total auf Nummer 2 gespannt und es hat sich gelohnt.

Geschichte    Ingrid, die nach wie vor in der Schule mit Mathe auf Kriegsfuss steht, wird von ihrer fiesen Lehrling zum Mathe Fest an einen Samstag geschickt, als eine von 3 Schülern die die Schuke vertreten sollen. Doch zwischenzeitlich ist viel passiert. Ihr Dad arbeitet für die Ferrands, welche die Familie in Echo Falls überhaupt ist, und bekommt Konkurrenz, da Mr Ferand eine neue Kollegin eingestellt hat. Ingrids Mutte arbeitet nach wie vor für ein Immobilienbüro und ihr Bruder Ty wird immer kräftiger und breiter und trainiert täglich um mehr Kraft für sein Football Team zu bekommen. Doch irgend etwas stimmt nicht und Ingrid entdeckt eine leere Packung mit Anabolika und schon gehen ihre eigenen Ermittlungen wieder los.. 

Wie auch schon im ersten Teil, überzeugt die Geschichte für Jung und Alt gleichermaßen. Ingrid ist einfach nur gut drauf und nimmt es mit den Regeln nicht so ernst. Auch ihr Großvater ist wieder dabei und begeistert auf seine unnachahmliche Weise mit Problemen umzugehen. Ihr Dad versucht wie immer es, den Ferrands recht zu machen und ihre Mutter ist wie immer voll beschäftigt. 

Wie immer macht es Spaß mit zu raten ,wer hinter allem steckt und was das Motiv ist. Auch hierfür gibt es eine wunderbare Lösung, die eines Krimis würdig ist




Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Was geschah in Echo Falls?" von Peter Abrahams

Krimi für jedes Alter
Tefelzvor 2 Monaten

Wer hätte gedacht dass auf meinem Stapel noch so eine kleine Perle versteckt ist? Von Peter Abrahams hatte ich schon 2 ältere Bücher gelesen , war aber bislang nicht sehr überzeugt, doch dieser Beginn einer Trilogie über Echo Falls hatte mich die ganze schon interessiert. Zu recht !

Geschichte

Ingrid, 13 Jahre alt, wächst mit Ihrem älteren Bruder Ty in Echo Falls auf. Während Ty alles hat und der Liebling ist, dem alles leichter fällt und der in jeder Hinsicht unterstützt wird, ist Ingrid eher der Teil dem alles etwas schwerer fällt. Vor allem die Mathe Hausaufgaben! Als sie nach einem Termin bei Ihrem Kieferorthopäden vor dessen Tür steht und glaubt, Ihre Mutter hätte sie wieder vergessen abzuholen, entschließt sie sich durch die Stadt zu laufen um zu Ihrem Sport zu kommen " Fußball". Doch irgendwie ist der Weg weiter als gedacht und auch die Gegend durch die sie läuft und als " Flats" bekannt ist , ist wesentlich ungemütlicher als ihre beschützte Gegend. Sie trifft auf Müll-Katie, die Ortseigene Pennerin, die sie mit nach Hause nimmt und ihr ein Taxi ruft, damit sie zum Sportplatz kommt und überhaupt sehr nett zu ihr ist. Im Eifer des Gefechts vergisst sie  Ihre roten Fußballschuhe bei Kate.  Als sie am nächsten Tag erfährt, dass jemand Müll-Katie ermordet hat, ist Ingrid schockiert und weiss nur, dass sie irgendwie ihre Fußballschuhe aus der Wohnung von Kate holen muss....

Normal mag ich keine Kritiken auf der Rückseite von Büchern, aber diese Kritik von Stephen King trifft es irgendwie. "Einteilungen der Bücher in Jugend oder Erwachsenenromane sind bedeutungslos. wenn die Geschichte so gut ist wie diese". Da die Geschichte von 2005 ist, könnte es vielleicht sogar sein, dass Alan Bradley auf die Idee mit Flavia de Luce gekommen ist, nachdem er Echo Falls gelesen hat. Das würde sich anbieten ! Ingrid ist mit Ihren 13 Jahren Cool und verfolgt Ihren eingeschlagenen Weg , ohne mit der Wimper zu zucken oder sich durch irgendwelche Hausarrestdrohungen ablenken zu lassen.  Ihr Gegenspieler der Chef der Polizei, der sie irgendwie im verdacht hat, sein Sohn der mehr als nur freundschaftliches Interesse an Ihr hat. Ihr Großvater, der sich ebenfalls nicht verbiegen lässt und kein Stück seiner Farm verkaufen will und viele andere mehr... alles passt so wirklich vom Charakter und man will immer weiter lesen.

Es passiert einfach so viel in Echo Falls, sei es der Arbeitgeber Ihres Vaters und dessen verzogene Tochter, sei es die Schauspieltruppe und Ihre Regisseurin, Ihre Mutter die Immobilienmaklerin, die immer unterwegs ist. Ihr Bruder der seine Schwester schon mal stark drangsaliert. Ich liebe dieses Buch !

Fazit:  Für alle jungen und Jung gebliebenen Leser mit Lust auf eine swchön geschriebene  Geschichte in Form eines Krimis, der zwar 50 Seiten vor Schluss schon auf den Täter hinweist, nichtsdestotrotz einfach toll zum lesen ist. Von mir 4 Sterne , wegen dem relativ klaren Ende, sonst wären das klare 5 Sterne gewesen.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Am Ende der Spur" von Peter Abrahams

Alt aber trotzdem noch sehr gut
Tefelzvor 2 Jahren

Wenn ich einen Schriftsteller mag, versuche ich alles von ihm zu bekommen und lese gerne die älteren Romane zuerst und bin neugierig, wie sich der Erzählstil entwickelt. Dadurch habe ich mir von Peter Abrahams ein Buch aus dem Jahr 1989 bzw. deutsch 1992 besorgt und bin erstaunt, dass trotz des Alters , das Buch sehr spannend war.  Bastei Lübbe Taschenbuch 430 Seiten.

Geschichte:  Nina ist erfolgreiche Gründerin einer PR Agentur, aber in ihrem Leben fehlt etwas. Da Sie keinen Partner hat, mit dem sich ein Kind zu machen lohnt, fängt sie an, sich für künstliche Befruchtung zu interessieren und für Anonyme Samenspender, die sehr hohe Kriterien erfüllen müssen. Gesundheit, hoher IQ bis zum Nobelpreisträger. Kurz nach der Geburt, wird ihr Sohn jedoch entführt und Nina versucht alles, die Identität des Spenders herauszufinden, da sie einen Zusammenhang sucht. Es stellt sich heraus, dass sie kein Einzelfall ist und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, da die eingeschaltete Polizei doch sehr skeptisch ist....

Gute Darsteller, die nicht bei jeder Gelegenheit anfangen zu heulen und klare Strukturen, die einem gefallen. Der Erzählstil ist sehr flüssig und es liest sich sehr schnell weg. 1 Stern Abzug wegen der Aktualität, ansonsten absolute Empfehlung. Wer das Buch noch bekommen kann, hat einen sehr guten Thriller der durchdacht ist und kurzweilig unterhalten kann.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 173 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks