Peter Ackroyd Das Haus des Magiers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Haus des Magiers“ von Peter Ackroyd

Überraschend erbt Matthew Palmer von seinem Vater ein Haus in Clerkenwell im Süden Londons. Als er das alte Gebäude zum ersten Mal betritt, spürt er sofort, wie er in dessen magischen Bann geschlagen wird. Es kommt ihm fast wie ein Spukhaus vor, bedrohlich und obwohl leerstehend seltsam lebendig, als hätte das Haus selbst eine Seele. Matthew beginnt die Geschichte des Hauses zu recherchieren und stößt dabei auf den berühmten Magier Doktor John Dee, einst Besitzer des geheimnisvollen Hauses. Und Doktor Dee war weit mehr als nur ein Zauberkünstler. Er war Wissenschaftler und Philosoph, Hofastrologe von Elisabeth I., Mathematiker und Alchimist: Ein Mann von ungeheurem Forschungsdrang, der erkunden wollte, was die Welt im Innersten zusammenhält - und der an die Kommunikation mit Geistern glaubte. Je tiefer Matthew in die Geschichte des Hauses eindringt, desto weniger kann er sich den Schatten und Stimmen der Vergangenheit entziehen. Und sie führen ihn schließlich zu einer ungeheuerlichen Erkenntnis über seinen Vater und über sich selbst ... Brillant verknüpft Peter Ackroyd in seinem Roman zweiZeitebenen: Der Leser erlebt das London der Gegenwart und das des 16. Jahrhunderts. Und wie kaum einem anderen Autor gelingt es Peter Ackroyd, die Geschichte, die Orte, die Gebäude dieser einzigartigen Stadt zum Leben zu erwecken.

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks