Peter Ahorner Wiener Wörterbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wiener Wörterbuch“ von Peter Ahorner

In Wien stirbt man nicht einfach - man 'streckt de Potschn', 'ziagt den Holzpyjama an' oder 'foat mid’n letztn 71er' (zum Zentralfriedhof). Ein 'Idipflreiter' ist ein überkorrekter Mensch und ein 'Zuckergoscherl' liebt Süßes. Das Wienerische und der Wiener Schmäh sind kreativ, hintergründig und voller versteckter Anspielungen. Dieses Buch versammelt typische Begriffe und Redewendungen wie sie im alltäglichen Leben verwendet werden. Es bietet hilfreiche Erklärungen für 'Zuagraste' und eine amüsante Lektüre für Einheimische.

Stöbern in Humor

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen