Peter Ansari

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anti-Depressiva-Buch

    Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

    Vielhaber_Juergen

    27. July 2017 um 13:01 Rezension zu "Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen" von Peter Ansari

    Zwei Tabus, die das Autorenpaar Ansari hier angeht.Wider besseren Wissen sind Depressionen -obwohl "Volkskrankheit"- ein Nischenthema,das nur herbvorgeholt wird, wenn Prominente daran leiden oder auch sterben.Meist meide ich Bücher, die schon im Untertitel mit dem Wort Lüge aufwarten.Hier überzeugen die Autoren mit deprimierend realen Fakten.Welche Macht die Pharmaindustrie wird hier sehr anschaulich und journalistisch integer beschrieben.Selbst auf verschiedenste Art dem Thema nah, brauchte ich schon zwei Anläufe.Dann zog mich ...

    Mehr
  • Das Anti Anti Depressiva Buch

    Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

    JuergenV

    17. July 2017 um 11:38 Rezension zu "Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen" von Peter Ansari

    Zwei Tabus,die das Autorenpaar da anrührt.Wider besseren Wissen sind Depressionen -obwohl "Volkskrankheit"- ein Nischenthema,das nur herbvorgeholt wird, wenn Prominente daran leiden oder auch sterben.Meist meide ich Bücher, die schon im Untertitel mit dem Wort Lüge aufwarten.Hier überzeugen die Autoren mit deprimierend realen Fakten.Welche Macht die Pharmaindustrie wird hier sehr anschaulich und journalistisch integer beschrieben.Selbst auf verschiedenste Art dem Thema nah, brauchte ich schon zwei Anläufe.Dann zog mich das Buch ...

    Mehr
  • Informative, fundierte Fachliteratur

    Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

    CulturalNoise

    04. April 2017 um 00:05 Rezension zu "Unglück auf Rezept: Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen" von Peter Ansari

    Eines vorab: Ich betrachte dieses Werk nicht aus professioneller Distanz sondern als Betroffene. Daher kann ich aus erster Hand beurteilen, wie real die Schilderungen sind. Wer den Autoren also eine Anti-Pharma-Propaganda unterstellt und behauptet, so schlimm könnten die Verhältnisse in der Psychiatrie gar nicht sein, der irrt. Sie sind so schlimm und zum Teil sogar noch schlimmer.Da es in diesem Fachbuch diverse Erfahrungsberichte von Patienten und ihren Angehörigen gibt, die für manche Leser nahezu abenteuerlich anmuten ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks