Peter Barth Die Reform des Kindschaftsrechts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Reform des Kindschaftsrechts“ von Peter Barth

Mit 1. Februar 2013 tritt das KindNamRÄG 2013 in Kraft. In der iFamZ-Schriftenreihe erscheint zu dieser umfassenden Reform des Kindschaftsrechts im ABGB ein interdisziplinär ausgerichteter Band, der alle wesentlichen Aspekte verständlich und übersichtlich aufbereitet. Aus dem Inhalt: Gesetzliche Verankerung des Kindeswohls Neuregelung der Obsorge Gemeinsame Obsorge gegen den Willen eines Elternteils Wohnortbestimmung, Aufenthaltswechsel und HKÜ Änderungen beim Kontaktrecht Rechte des nicht mit der Obsorge betrauten Elternteils Vermögensverwaltung neu Neuerungen im Verfahrensrecht Familiengerichtshilfe Besuchsmittler „Verordnete“ Erziehungsberatung Verpflichtung zur Mediation Neuregelung des Namensrechts Auswirkungen auf die Gerichtsgebühren

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen