Peter Baumann Die Liebe der Isabel Godin

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe der Isabel Godin“ von Peter Baumann

Keine Frau hat für die Liebe mehr gewagt als Isabel Godin, die man in Südamerika wie eine Heldin verehrt. Auf der Suche nach ihrem verschollen geglaubten Mann ist sie die erste Frau, die die Eisfelder der Anden und den Amazonasurwald durchquert - ein Abenteuer, das Übermenschliches von ihr fordert. Eine packende Reise in die Welt des Amazonas mit einer der faszinierendsten Frauengestalten Südamerikas.

Eine wunderbare historische Lebensgeschichte einer starken Frau.

— Moni 3007

Stöbern in Historische Romane

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch ermittelt, oh lala

dreamlady66

Der Preis, den man zahlt

ohne Hintergrundwissen zum spanischen Bürgerkrieg schwer zu lesen, realtitätsnah,authentische, nicht unbedingt sympathische Charaktere

katze267

Das Gold des Lombarden

Ein echter Petra Schier: unterhalsam, spannend, lehrreich! Es gibt ein tolles Wiederlesen mit bekannten Protas. Bitte schnell die Fortsetzu

hasirasi2

Grimms Morde

Nimmt leider erst ab dem zweiten Drittel Fahrt auf!!

Die-Rezensentin

Marlenes Geheimnis

Grandios - auf zwei Zeitebenen - erzählte Familiengeschichte

Isabell47

Nachtblau

Seichte oberflächliche Geschichte in der Ich-Form Punktet lediglich durch Beschreibung von Porzellanherstellung.

Blockbuster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Liebe der Isabel Godin" von Peter Baumann

    Die Liebe der Isabel Godin

    Moni 3007

    08. January 2011 um 22:53

    Keine Frau hat für die Liebe mehr gewagt als Isabel Godin, die man in Südamerika wie eine Heldin verehrt. Auf der Suche nach ihrem verschollen geglaubten Mann Jean ist sie die erste Frau, die die Eisfelder der Anden und den Amazonaswald durchquert - ein Abenteuer, das Übermenschliches von ihr fordert. Bei einer Corrdia im Jahre 1742 verliebt sich die erst 13 Jahre alte Isabel in den Franzosen und Forscher Jean Godin. Die Beiden heiraten gegen den Willen ihres Vaters. Nach wenigen Ehejahren verlässt er sie, um im Amazonasgebiet zu forschen. Als Godin nicht mehr zurückkommt, bricht sie nach 20 Jahren mit Zofen, Dienern und Trägern auf, um ihm zu folgen. Am Ende der Reise, als sie ihren Jean wieder trifft, ist sie von demselben sehr enttäuscht. Die Isabel Godin ist wirklich eine starke Frau, das muss man ihr durchaus anerkennen. Es ist eine wahre Geschichte. Dieselbe ist, für mich, sehr spannend und packend geschrieben. Ich habe sie innerhalb von 2 Tagen geradezu verschlungen und ist sehr empfehlenswert. Eine wunderbare historische wahre Lebensgeschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks