Peter Beck

(70)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 59 Rezensionen
(46)
(20)
(2)
(2)
(0)
Peter Beck

Lebenslauf von Peter Beck

Peter Beck ist der Autor der rasanten und beklemmenden Thriller Reihe mit Tom Winter. KORROSION (2017) ist "Schreibhandwerk vom Feinsten", SÖLDNER DES GELDES (2013) ein "intelligentes Lesevergnügen". Beck studierte Psychologie, Wirtschaft und Philosophie, hat in Manchester einen MBA gemacht und trägt im Judo den schwarzen Gürtel. Er war Mitglied der Geschäftsleitung eines grossen Unternehmens und in mehreren Verwaltungsräten. Heute ist er sein eigener Chef und unterstützt Organisationen bei der Gestaltung ihrer Unternehmenskultur. Peter Beck ist Mitglied der Internationalen Thriller Writers Association, ITW, und des Syndikats, Autorengruppe der deutschsprachigen Kriminalliteratur. Er liest vor allem in der Badewanne und schreibt, was er gerne selber liest: "Für gute Unterhaltung braucht es einfach Speed und am Ende der Kapitel einen Cliffhanger. Die Leser müssen blutige Fingernägel haben."

Bekannteste Bücher

Korrosion

Bei diesen Partnern bestellen:

Söldner des Geldes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Peter Beck
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1140

    ChattysBuecherblog

    23. May 2017 um 08:23
  • LeseMaus liest

    Korrosion

    Zickemausi

    26. April 2017 um 21:01 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    🐁🐁🐁🐁🐁Peter BeckKorrosion352 SeitenZunächst einmal hat mich dieses Buch erst auf den zweiten Blick angesprochen. Und ich bin nicht enttäuscht worden, und bin immer noch sprachlos vom Ende.Es ist durchgehend spannend, zu keinem Zeitpunkt langweilig und auch die zwei verschiedenen Erzählstränge fügen sich sehr schlüssig am Ende zusammen.Eine deutliche Empfehlung an alle und ein Dank an Tanja Schölzel für die Leihgabe.

    • 2
  • Korrosion

    Korrosion

    Athene100776

    10. April 2017 um 21:24 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Kurz nach Weihnachten wird die Leiche einer alten , vereinsamten Frau gefunden. Die Frau wurde in ihrer Wohnung erschlagen und zudem wurde ihr eine Nadel durch ein Auge gestochen. Es scheint eine brutale und sehr persönliche Tat gewesen zu sein. Tom Winter arbeitet mittlerweile als Sicherheitschef der Bank , wo sich die millionenschweren Konten der alten Frau befinden. Winter möchte den Fall als ehemaliger Polizist lösen und verlässt sich nicht nur auf die Schweizer Polizei. Um die Wahrheit zu finden und den letzten Wunsch der ...

    Mehr
  • Exzellenter Krimi

    Korrosion

    NiWa

    01. April 2017 um 14:32 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Weihnachten. Eine alte Frau wird erschlagen und mit einer Stricknadel malträtiert in ihrer Wohnung aufgefunden. Das bescheidene Heim lässt es nicht erahnen, aber die Frau hat Millionen auf ihrem Bankkonto. Außerdem beschuldigt sie in ihrem Testament eines ihrer Kinder, einst ihren Mann getötet zu haben. Aber welches der drei ist für den Mord damals verantwortlich? Und wer hat die alte Frau um’s Leben gebracht?Nun liegt es an Tom Winter, die Morde - damals und heute - aufzuklären. Denn das Testament kann erst vollstreckt werden, ...

    Mehr
    • 12
  • Eine Familie mit dunkler Vergangenheit

    Korrosion

    BookfantasyXY

    26. March 2017 um 13:31 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Der junge Sudanese Obado flüchtet aus seinem Heimatland nach Europa, wo er letztendlich in der Schweiz strandet. Bei einer Reinigungsfirma erhält er einen Job, indem er Treppenhäuser reinigt. Über seine Arbeit lernt er die Witwe Bernadette Berger kennen, die in einem Mietshaus wohnt. Eines Tages findet man Frau Berger tot in ihrer Wohnung. Ihre Wohnungseinrichtung schließt nicht darauf zurück, dass sie sehr vermögend gewesen ist. Tom Winter, der als Sicherheitschef bei einer Schweizer Bank arbeitet, befasst sich mit dem Tod von ...

    Mehr
    • 10
  • Hat mir nur in Teilen gefallen

    Korrosion

    Natalie77

    21. March 2017 um 13:31 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Inhalt:Tom Winter möchte eine einsame alte Frau Besuchen und findet dieses ermordet auf. Sie hinterlässt ein Testament in dem steht das ein Kind ihren zweiten Mann ermordet haben muss und erst wenn dieses gefunden ist soll das Testament vollstreckt werden. Tom Winter macht sich auf die Suche.Meine Meinung:Hinten auf dem Buch steht "Sind sie bereit für diesen Thriller" Entweder bin ich es nicht oder er war einfach wirklich nichts für mich.Ich bekam vom Verlag die Anfrage ob ich Korrision lesen mag. Die Geschichte reizte mich und ...

    Mehr
  • Korrosion

    Korrosion

    Wuestentraum

    20. March 2017 um 12:54 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Klappentext: Eine vereinsamte alte Frau wird an Weihnachten erschlagen. Sie hinterlässt nicht nur ein Millionenerbe, sondern auch eine bittere Anklage: Eines ihrer Kinder soll für den Tod ihres Mannes verantwortlich sein. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef ihrer Bank, reist um die halbe Welt, um die drei Nachkommen aufzustöbern – und gerät in ein verstörendes Geflecht aus Missbrauch, Ausbeutung und Rache. Inhalt: Dieser Thriller beginnt mit einem schlimmen Lawinenunglück, indem Tom Berger fast umkommt. In letzter Minute ...

    Mehr
    • 2
  • Qualvoller Schmerz – Der 2. Fall für Sicherheitschef Tom Winter

    Korrosion

    Nisnis

    18. March 2017 um 17:42 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Die in fast ärmlichen Verhältnissen lebende Bernadette Berger wird brutal erschlagen in ihrer Wohnung aufgefunden. Schon lange pflegte sie keinen regelmäßigen Kontakt mehr zu ihren drei Kindern und lebte sehr einsam und zurückgezogen. Die Polizei schließt eilige Schlüsse und verdächtigt einen Sudanesen, der sich auf der Flucht befindet.Tom Winter, Sicherheitschef einer kleinen, schweizer Privatbank, soll Bernadettes Kinder aufspüren, denn die alte Dame hinterlässt ein millionenschweres Erbe. Allerdings ist die Testamentseröffnung ...

    Mehr
  • Korrosion - klare Leseempfehlung

    Korrosion

    jenny_wen

    15. March 2017 um 12:38 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Inhalt: Als Bernadette Berger nicht, wie vereinbart, zu ihrem alljährlichen Termin erscheint, kommt es dem Sachbearbeiter der großen Bank in der Schweiz schon sehr seltsam vor, hat die Kundin bisher nie einen Termin verschwitzt oder vergessen.  Tom Winter, der Sicherheitschef der Bank, wird gebeten, bei ihr mal nach dem Rechten zu sehen.  Doch eigentlich sollte Tom sich noch schonen, hat er doch gerade ein Lawinenunglück überlebt und rennt nun mit einem gebrochenen Arm herum, aus dem noch Schrauben und Stangen herausschauen. ...

    Mehr
    • 2
  • Korrosion

    Korrosion

    twentytwo

    13. March 2017 um 16:15 Rezension zu "Korrosion" von Peter Beck

    Als eine der ältesten Kundinnen einer Schweizer Privatbank ermordet wird stellt sich heraus, dass die Nachlassreglung erst dann erfolgen kann, wenn feststeht welches ihrer Kinder den Tod ihres Ehemannes zu verantworten hat. Um das zu klären, muss der Sicherheitschef der Bank auf die Azoren, nach England und Deutschland reisen um ihre drei Kinder ausfindig zu machen, die die Heimat schon in frühester Jugend verlassen haben. Da alle drei seitdem so gut wie keinen Kontakt mehr zur Mutter hatten, gestalten sich die Nachforschungen ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks