Peter Behrens Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel“ von Peter Behrens

Peter Behrens ist den meisten vor allem als der schweigsame Clown von TRIO bekannt, der in der Band die Rolle des Underdogs perfekt spielte und mit seinem stillen Humor, mit sparsamer Mimik und Gestik die Herzen der Zuschauer gewann. Gleichzeitig ist er der Erfinder des reduzierten Schlagzeugspiels, das dem »Weniger ist mehr«-Sound der Band das rhythmische Gerüst lieferte, auf dem Stephan Remmler und Kralle Krawinkel stabil stehen konnten. TRIO waren radikal neu und reduziert, sie schufen einen einmaligen Sound, der Generationen von Musikfans prägte. Das Buch zeigt nun die ehrliche Innenansicht des Menschen und Musikers Peter Behrens, es lässt keine Höhen und Tiefen seines Lebens aus. Und es liefert zum ersten Mal Informationen über TRIO aus erster Hand – eine Band, die die »Neue Deutsche Welle« mitbestimmte, mit ihr und durch sie groß wurde, die aber gleichzeitig so viel mehr war als NDW.

NDW von Innen - manchmal von hinten

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Prost Peter

    Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. September 2015 um 13:23

    - ja er ist abgestürzt - wie sein Kollege Franz Trojan - Trommler neigen wohl dazu. Trio als absolute Konzeptband zu verkaufen ist aber schon hart. Die Selbstverliebtheit gestatten wir ihm, denn zwischendurch geht er auch hart mit sich ins Gericht. Was bleibt? Ein ganz lustiges Buch über ein Phänomen, das heute zum Alltag gehört - kurz gefeierte Stars, die ins Nichts stürzen, andere, die es schnell genug erkennen. Peter Behrens hat es nicht oder zu spät erkannt, er war immer dabei, aber nie in der Mitte des Geschehens. Aus seiner Sicht mit sich im Mittelpunkt entsteht also eine spannende Perspektive auf eine Zeit, in der alles möglich erschien. Auch nach einigen Millionen wieder auf Stütze zu leben. Prost.

    Mehr