Peter Bender Zweimal Deutschland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zweimal Deutschland“ von Peter Bender

»Nochmals vierzig Jahre Teilung hätten aus zwei Staaten zwei Nationen werden lassen … Wir hatten Glück.« Peter Bender Peter Bender hat als erster die Geschichte der beiden deutschen Staaten zu einer Geschichte Deutschlands zusammengedacht. Als glänzender Historiker versteht er sich auf die Kunst, komplexe Schlüsselmomente der deutschen Nachkriegsgeschichte in einfachen Worten zu erklären. Als Zeitzeuge, der den gesamten Prozess der Teilung und der Wiedervereinigung begleitet hat, gelingt ihm eine besonders lebendige, anekdotenreiche und anschauliche Darstellung. Wo war eigentlich Deutschland, bevor sich im Oktober 1990 Bundesrepublik und DDR vereinigten? Die Deutschen wollen sich ihrer selbst vergewissern und suchen die immer noch fehlende innere Einheit ihres Landes. Dafür müssen sie wissen, wie weit sie auf Deutschland bauen können. Unerlässlich ist daher, der Geschichte beider deutscher Staaten gleiche Aufmerksamkeit zu schenken, denn nur so lässt sie sich zu ›einer‹ Geschichte Deutschlands zusammendenken. Peter Bender hat als Historiker und Journalist die deutsche Nachkriegsgeschichte nicht nur publizistisch begleitet. Als Vertrauter von Egon Bahr und anderer Politiker muss er als einer der Vordenker der Ostpolitik angesehen werden. Sein Buch ist daher das eines Historikers und Zeitzeugen. Ausgehend von den wechselhaften Geschicken der Weltpolitik entwirft er eine Zusammenschau der Entwicklung beider deutscher Staaten. Er bringt nicht nur die Perspektive von West und Ost, sondern auch die Geschichte ›von oben‹ mit der Geschichte ›von unten‹ zusammen und beschreibt eindrucksvoll, was Teilung und Trennung für die Menschen diesseits und jenseits der Grenze bedeuteten. • Rechtzeitig zum 20. Jahrestag der »Friedlichen Revolution« von 1989 • Die erste wirkliche »gesamtdeutsche Geschichte« • Mit aktuellem Vorwort

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen