Peter Bergting

 4,3 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Peter Bergting

Peter Bergting, der Spross einer Künstlerfamilie, arbeitet seit 17 Jahren als professioneller Maler und Illustrator. Seine Arbeiten – vor allem Kinderbuch- und Rollenspielillustrationen – erschienen in weit über 500 Publikationen. Er wurde 1970 in einer kleinen schwedischen Stadt geboren, die durch den Film „Fucking Åmål“ einige Berühmtheit erlangt hat. Derzeit lebt er mit Frau und Tochter in der Nähe von Stockholm.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Peter Bergting

Cover des Buches Drachen - Die geflügelten Bestien (ISBN: 9783966581431)Raidens avatar

Rezension zu "Drachen - Die geflügelten Bestien" von Peter Bergting

Alles was kreucht und fleucht
Raidenvor 3 Monaten

Sehr schöne Zeichnungen mit kurzen und bündigen Infotexten. Die Schleichwerbung zu seinen eigenen Büchern hätte er sich sparen können und evtl. Drachen aus mehreren Werken nehmen. Etwas dünn und teuer aber der Inhalt hat mir sehr gefallen.

Kommentare: 1
3
Teilen
Cover des Buches Drachen - Die geflügelten Bestien (ISBN: 9783966581431)Natalie2886s avatar

Rezension zu "Drachen - Die geflügelten Bestien" von Peter Bergting

Gehört in jede Sammlung
Natalie2886vor 9 Monaten

Rezension „Drachen - Die geflügelten Bestien“ von Peter Bergting 




Meinung 


Jeder der die majestätischen, anmutigen Wesen liebt, findet in dieser wundervoll gestalteten und aufwendig illustrierten gebundenen Ausgabe, was ein Fangirl Herz begehrt: Begeisterung und Faszination. Wer also immer schon Details zu unzähligen geflügelten Wesen haben wollte, für den ist dieses Buch ein Muss. Jeder Drache wird detailliert beschrieben und ist mit einer Zeichnung versehen. 


Die Darstellungen der Drachen unterscheiden sich oftmals ein wenig, denn besonders im Film Bereich gibt es für Hollywood keine Grenzen. Gerade für mich als Fan beider Seiten, war es unglaublich spannend und interessant die Hintergründe und Unterschiede zu sehen. Zudem ist dieses Buch von einer unglaublichen Vielfalt erfüllt, manche Drachen sagten mir nicht mal im Ansatz etwas. 


Die Auswahl der dargebotenen Drachen fand ich sowohl gelungen als auch vollkommen in Ordnung, berücksichtige man den Preis des Buches. Sicherlich gibt es noch viel mehr Wesen, doch das hätte in meinen Augen den Rahmen gesprengt und so empfand ich die gezeigten als absolut phantastisch. Ich entdeckte viele meiner Lieblinge aber auch völlig unbekannte und konnte so noch vieles lernen. Allerdings natürlich nur zu jenen, deren Geschichten ich noch nicht kannte, denn bei den großen namhaften gab es nicht wirklich etwas Neues. 


Hier hat mir ein wenig biss und Glanz gefehlt, dieser wow Effekt, der einen vollkommen umhaut. Denn obwohl mir Game of Thrones oder Herr der Ringe bekannt sind, gab es in meinen Augen dann wieder zu wenig Informationen, die den Leser wirklich aus den Socken hauen. Für jemanden dem all diese Wesen fremd sind, ist es sicherlich eine unglaublich spannende Reise und Erfahrung. 


Zudem liegt der Fokus meiner Meinung nach zu stark auf den bekannten Riesen, als den weniger bekannten, über die man gern mehr erfahren möchte, obwohl man teils gar nicht weiß wo sie herkommen. Das macht der Autor jedoch wieder mit seinen Texten und Darstellungen wett, denn egal in welcher Form, Drachen Fans finden hier ihren heiligen Gral. Mit einem wunderschön gestalteten Cover, einfach verständlichen Fakten, die weder zu kurz noch zu lang sind, und hingebungsvollen Bildern. 


Dieses Buch ist nicht bloß ein simples Nachschlagewerk, es ist alles zusammen und noch so viel mehr. Bilder, Fakten, Themen wie „was ist ein Drache“, einfach alles. Über diese Tatsache war ich doch sehr erstaunt, im positiven. Ein Buch das in jede Sammlung gehört und die Liebe zu den geflügelten Wesen steigert. 



Fazit 


Dieses unglaublich aufwendig gestaltete Nachschlagewerk zum Thema Drachen, enthält nicht nur einzigartige Zeichnungen, sondern auch informative Texte und zahlreiches Wissen. Ich habe als Fangirl meine liebsten Drachen getroffen und konnte begeistert und voller Faszination neue entdecken. Jede Seite ist pure Spannung, neues zu erkunden und lässt allein beim Anblick das Herz höher schlagen. Zudem ist alles leicht verständlich und prägnant gehalten. 


Eine klare Empfehlung an jeden, der diese mystischen, majestätischen Wesen liebt. Einzig hätte ich mir mehr Vielfalt gewünscht, da die Drachen oft mehr als einmal abgebildet sind und so nicht genug Raum entstand für viele verschiedene. Aber das ist auch schon meine einzige Kritik in diesem ansonsten phänomenalen Werk. 



Bewertung ♥️💛♥️💛 4/5 



Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Drachen - Die geflügelten Bestien (ISBN: 9783966581431)ViktoriaScarletts avatar

Rezension zu "Drachen - Die geflügelten Bestien" von Peter Bergting

Detailgetreues Nachschlagewerk mit wunderbaren Zeichnungen
ViktoriaScarlettvor 9 Monaten

Bei diesem Nachschlagewerk schlägt mein Drachenherz höher, weil es wunderbare Bilder und interessante Informationen zu unzähligen Drachen gibt. Warum ich so begeistert bin erfahrt ihr spoilerfrei unten im Text. 

Meine Meinung zum Cover:
Das Cover zeigt einen detailliert gezeichneten Drachen in voller Aktion. Er speit Feuer und hebt seine Flügel. Schon diese Zeichnung zog meinen Blick an und versprach mir wunderbare Bilder im Inneren . Später entdeckte ich, dass der Drache auch im Buch zu finden ist.

Meine Meinung zum Inhalt:
Schon seit langer Zeit hege ich eine große Leidenschaft für Drachen, die mittlerweile zu einer Liebe herangewachsen ist. Als ich dieses Buch sah, war ich sofort begeistert. Peter Bergting ist ein begnadeter Zeichner. In diesem Buch hat er circa 35 Drachen aus Film, Literatur und Popkultur gezeichnet. 

Einige davon kenne ich, andere waren mir bis Dato vollkommen unbekannt. Die Drachen sind mit viel Liebe zum Detail genauestens gezeichnet. Zu jedem Bild gibt es einen Text mit den wichtigsten Informationen. Oft werden Vergleiche zwischen Büchern oder den Verfilmungen oder unterschiedlichen Zeichnern gemacht. Für mich waren diese Fakten sehr interessant. Die Texte sind gut zu verstehen und haben eine optimale Länge. Am liebsten hätte ich noch mehr erfahren.

Zudem wird erklärt was ein Drache ist, sowie dass einige Drachen eigentlichen Wyvern sind. Außerdem gibt es Kapitel zu Themen wie „Wie sieht ein Drache aus?“, „Historische Drachen“, Drachen in der Popkultur“ und anders. Sehr cool fand ich auch den Größenvergleich bestimmter Drachen. Zum Teil hat mich das Wissen sehr erstaunt. 

Zu meinen liebsten enthaltenen Drachen gehören Fuchur, Glaurung, Mushu, Saphira und Smaug. Neue Drachen die ich kennengelernt habe sind unter anderem Ember (welcher sich auch auf dem Cover befindet), Gorgobestor, Katla und Ruth. Woher sie kommen und wer sie sind, müsst ihr im Buch selbst nachlesen. Viel zu schnell war das Buch leider durchgelesen. Ich bin mir trotzdem sicher, dass ich noch oft darin nachschlagen und blättern werde.

Mein Fazit:
Peter Bergtings Drachenbuch enthält mehr als 35 grandiose und detailgetreue Zeichnungen von Drachen. Gleichzeitig sind Texte mit vielen zusätzlichen Informationen zu ihnen zu finden. Meine Begeisterung ist noch immer groß. Ich kann stundenlang darin lesen. Der Autor hat einiges an hochinteressantes Zusatzmaterial eingearbeitet. Ich habe alte, liebgewonnene Drachen wiedergefunden und neue Beeindruckende kennengelernt.

Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Worüber schreibt Peter Bergting?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks