Peter Berling Die Krone der Welt

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(11)
(13)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Krone der Welt“ von Peter Berling

Roc und Yeza, die Erben des Gralsgeschlechts, sind dazu auserkoren, den zerstrittenen Völkern in Orient und Okzident den ersehnten Frieden zu stiften. Doch die Mongolen entführen das königliche Paar in die unendlichen Weiten ihrer Steppen. Vor der Kulisse von Palästen und Jurten, Burgen und Karawansereien entfaltet sich ein reiches Szenarium mit faszinierenden Figuren, das die Welt des Mittelalters lebendig erstehen läßt.Die Krone der Welt ist, nach Die Kinder des Gral und Das Blut der Könige der dritte Roman in Peter Berlings großem Grals-Zyklus.

Stöbern in Historische Romane

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

Die letzten Tage der Nacht

Hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Ein Werk, das ich nicht so schnell vergessen werde

HarIequin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Der Nostradamus-Coup
    Gerd_Schilddorfer

    Gerd_Schilddorfer

    Die Prophezeiungen des Nostradamus sind auch heute noch kryptisch. Als John Finch ein Notizbuch mit verschlüsselten Texten und der Fotografie eines Gemäldes in die Hände fällt, ahnt er nicht, dass es ihn auf die Spur genau dieser Prophezeiungen führt. Und dass sie ein Geheimnis bergen, das so spektakulär und atemberaubend ist, dass John sich bald auf einer gefährlichen Verfolgungsjagd quer durch Afrika und Europa befindet ...auf den Spuren eines legendären Schatzes.

    Mehr
    • 1630
  • - Hypochrisy -

    Die Krone der Welt
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    10. July 2014 um 06:35

    Roc und Yeza, die Erben des Gralsgeschlechts, sind dazu auserkoren, den zerstrittenen Völkern in Orient und Okzident den ersehnten Frieden zu stiften. Doch die Mongolen entführen das königliche Paar in die unendlichen Weiten ihrer Steppen. Vor der Kulisse von Palästen und Jurten, Burgen und Karawansereien entfaltet sich ein reiches Szenarium mit faszinierenden Figuren, das die Welt des Mittelalters lebendig erstehen läßt.Die Krone der Welt ist, nach Die Kinder des Gral und Das Blut der Könige der dritte Roman in Peter Berlings großem Grals-Zyklus.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Krone der Welt" von Peter Berling

    Die Krone der Welt
    nelloroso

    nelloroso

    13. April 2009 um 21:27

    Guter dritter Teil der Gralssaga. Im Mittelpunkt stehen natürlich wieder die beiden Gralskinder Yeza und Roc. Die Mongolen entführen die beiden aus der Assassinenfestung Alamut, um sie in ihre Haupstadt Karakorum zu bringen. Sie wollen ihren Errorberungszug nach Westen von den Kindern anführen lassen. Aber nachdem der Mönch William über einige Umwege nach Karakorum kommt und grosse Verwirrung stiftet, gelingt ihm mit den Kindern die Flucht. Wobei die Beiden wieder in Alamut landen, welches zum Ende von den Mongolen zerstört wird. Gutes Buch , welches die Angst im Westen und der arabischen Welt vor den Mongolen, aber auch die Unfähigkeit der jeweiligen Herrscher zur Zusammenarbeit darstellt. Gelungen finde ich auch, wie Berling darstellt, wie die Kinder erwachsen werden und ihre Liebe zueinander größer wird. Rundum ein gelungener Historischer Roman.

    Mehr