Peter Beutler

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(2)
(6)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsamer Krimi mit wahren Wurzeln

    Hohle Gasse

    Aglaya

    20. October 2017 um 20:48 Rezension zu "Hohle Gasse" von Peter Beutler

    In der Nähe von Luzern wird eine Joggerin tot im Wald aufgefunden. Die Tote war bis vor einigen Jahren Mitglied einer Polizei-Spezialeinheit, die mit einem Zwischenfall bei der "Hohlen Gasse" landesweit für Aufmerksamkeit gesorgt hat. War der Mord ein Sexualdelikt, oder steckt das Motiv in der Vergangenheit des Opfers?Die Geschichte wird in der dritten Person grösstenteils aus der Sicht des neu nach Luzern gezogenen Polizisten Beat Lauber erzählt. Lauber ist ein Polizist, wie ich ihn gerne mag, ehrlich, gewissenhaft und immer ...

    Mehr
  • Der Klappentext verrät zu viel

    Kanderschlucht

    Aglaya

    12. September 2017 um 19:53 Rezension zu "Kanderschlucht" von Peter Beutler

    Ab 1950 werden im beschaulichen Berner Oberland mehrere Prostituierte ermordet. Da bei den Tatorten jeweils ein Militärfahrzeug beobachtet wurde, schliesst sich Michael Bärtschi von der Kantonspolizei mit dem Militärpolizisten Max Schmocker zusammen, um den Hintergründen auf die Spur zu gehen.Die Geschichte wird in der dritten Person von einem allwissenden Beobachter erzählt, der die meiste Zeit auf Michael "Miggu" Bärtschi fokussiert, aber auch Max Schmocker und weitere Beteiligte begleitet. Sehr viel erfährt man über die ...

    Mehr
  • Interessanter, aber nicht sonderlich spannender Krimi mit wahrem Hintergrund

    Kehrsatz

    Aglaya

    24. May 2017 um 20:37 Rezension zu "Kehrsatz" von Peter Beutler

    In der Berner Vorortsgemeinde Kehrsatz wird eine ermordete Frau aufgefunden. Schon bald fällt der Verdacht auf ihren Ehemann Micha Witschi, der verhaftet und verurteilt wird. Doch ist er auch wirklich der Täter?"Kehrsatz" dreht sich um einen wahren Kriminalfall, die Ermordung der C.Z. in der titelgebenden Ortschaft. Von der Tat selber und der Verurteilung des Ehemanns habe ich damals nicht wirklich etwas mitbekommen, da war ich noch zu jung. Als der Fall dann aber mehrere Jahre später nochmal aufgerollt und gross in den Medien ...

    Mehr
  • Ermordet in Kehrsatz

    Kehrsatz

    NiWa

    04. January 2017 um 09:12 Rezension zu "Kehrsatz" von Peter Beutler

    Das alte Ehepaar Matter entdeckt in der Tiefkühltruhe des Nachbarhauses Schauriges: der Leichnam der eigenen Tochter ist darin verwahrt! Sämtlich Indizien deuten auf Julias Ehemann als Täter. Allerdings zeigt sich, wie aufgrund von Schlamperei und Bürokratie, schnell aus einem Tatverdächtigen ein Opfer wird. Es handelt sich dabei um einen wahren Kriminalfall, der in der Schweiz Geschichte schrieb.In den 1980er-Jahren hat ein Mordfall nicht nur den kleinen Ort Kehrsatz, sondern die ganze Schweiz bis in die Nachbarländer ...

    Mehr
    • 7
  • Eine entlarvende Geschichte über Geld, Macht, Polizei und Politik in der Schweiz

    Morgarten

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 18:07 Rezension zu "Morgarten" von Peter Beutler

    Ein erschütternder Bericht über einen Bankdatendieb, der die heile Welt zum Wanken bringt.

  • Eine erschütternde Geschichte aus der Alpenrepublik

    Berner Münstersturz

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 18:01 Rezension zu "Berner Münstersturz" von Peter Beutler

    Ein historisches Buch. Ein eindrückliches Dokument über die Kalten Krieger der Schweiz. Wer damit zu lesen beginnt, kann nicht mehr aufhören, bis er/sie zur letzten Seite angelangt ist

  • Aufwühlend, authentisch, mehr als ein Krimi

    Weissenau

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 17:55 Rezension zu "Weissenau" von Peter Beutler

    Wer dieses Buch gelesen hat, weiss, dass die Schweiz kein Paradis ist.

  • Rezension zu "Weissenau" von Peter Beutler

    Weissenau

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Weissenau" von Peter Beutler

    Auf einem tatsächlichen Fall basierend, ist diese Buch entstanden. Das Genre ist leider bereits Irreführend. Kriminalroman. Ein Junge wird Zeuge eines Mordes und geht zur Polizei. Es folgt ein Zeitsprung in die Vergangenheit. Der Leser kann die Bildung einer rechtsradikalen Gruppe mitverfolgen. Es gibt Gesetze: Eines, dass man dem Anführer nicht widersprechen darf, dass man ausführen muss was der Anführer anordnet, oder zu schweigen etc. Der Zweite Geschichtsstrang handelt vom Polizeiposten. Bei dem eigentlich nur 'politisch ...

    Mehr
    • 2

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 17:47
  • Sehr trockener Schreibstil

    Kristallhöhle

    Aglaya

    26. August 2015 um 19:21 Rezension zu "Kristallhöhle" von Peter Beutler

    1982 werden in der Nähe der „Kristallhöhle“ im Kanton St. Gallen zwei junge Frauen ermordet aufgefunden. Auch Jahre später bleibt die Tat ungeklärt.   „Kristallhöhle“ basiert lose auf mehreren tatsächlichen Kriminalfällen, die sich in der Ostschweiz zugetragen haben und bis heute nicht aufgeklärt wurden. Der Autor Peter Beutler befasste sich mit Akten und Zeugenaussagen und beschreibt in seinem Roman, wie es sich zugetragen haben könnte (natürlich mit abgeänderten Namen, aber im Nachwort werden die Namen der echten Opfer und ...

    Mehr
  • Filz und Polizeiwillkür in der Zentarlschweiz

    Hohle Gasse

    Iridium3

    01. August 2013 um 23:14 Rezension zu "Hohle Gasse" von Peter Beutler

        Der ehemalige sozialdemokratische Abgeordnete im schweizerischen Kanton Luzern schreibt als Insider. Schonungslos deckt er die Praktiken der dortigen Polizei auf und weist auf die Querverbindungen zur Justiz und Politik. Dass Peter Beutlers teil- fiktiver Roman von der Realität in diesen Wochen geradezu überholt wird, hätte er wohl selber nicht gedacht. Vor einigen Tagen, im Juli 2013 wurden die Polizisten, die er in seinem Krimi verschleiert darstellte, ihren Funktionen enthoben und der Justiz überstellt. Ein in der Idylle ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks