Peter Beutler Weissenau

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weissenau“ von Peter Beutler

Auf der Polizeistation in Interlaken kämpft der junge Polizist Beat Lauber nicht nur allgemein gegen die Fremdenfeindlichkeit in der Region, sondern auch gegen seine rassistischen und korrupten Kollegen. Schlamperei, Gleichgültigkeit machen es ihm schwer, dem Orden der 'Ritter Morgenstern' um den charimatischen Döfl Imobstgarten einen brutalen Überfall auf einen Obdachlosen nachzuweisen. Doch dann verschwindet ein Mitglied der Gruppe spurlos …
Basierend auf einem wahren Fall erzählt Peter Beutler die tragische Geschichte junger Menschen, die sich in ihrem rassistischen Grössenwahn verlieren und dadurch ihr eigenes Leben verwirken. Realistisch, mutig, aufrüttelnd: ein ungeschminkt authentischer Politkrimi.

Spannend und unterhaltsam, beruht zu wesentlichen Teilen auf Tatsachen. Leider drückt die politische Einstellung des Autors stark durch.

— PaddyH

Rassismus in der Schweiz. Nach einer wahren Begebenheit.

— Arun

Unbedingt lesenswert. Ein aufwühlendes Dokument gegen den Rechtsextremismus in der Schweiz.

— LeseratteCH

Authentischer und spannender Krimi. Beruht auf einer wahren Begebenheit. Packend und höchst spannend

— Iridium3

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Morde von Pye Hall

Ungewöhnlich! Doppeltes Lesevergnügen durch zwei ineinander verschlungene Cosy Crimes.

Walli_Gabs

Das Böse in deinen Augen

Jenny Blackhurst versteht es den Leser an die Seiten zu binden und ihm wohlig spannende Lesestunden zu bescherren.

Flaventus

Dein Leben gegen meins

Nicht die komplette Inhaltsangabe lesen, die verrät zu viel. Ich wusste es nicht & war vom kompletten Buch geflasht. Überraschungshighlight!

killerprincess

Durst

Ein sehr spezielles Thema, natürlich blutig genug für Harry Hole. Hat mich nicht so gefesselt wie sonst. Aber von Harry zu lessen war gut

anglophil

Inspector Chopra und der Juwelenraub

Kurzweilige, spannende und amüsante Fortsetzung !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Kalter Schnitt

Ein toller 17. Band der Julia-Durant-Reihe, der sehr zu empfehlen ist.

Fuexchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aufwühlend, authentisch, mehr als ein Krimi

    Weissenau

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 17:55

    Wer dieses Buch gelesen hat, weiss, dass die Schweiz kein Paradis ist.

  • Rezension zu "Weissenau" von Peter Beutler

    Weissenau

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Auf einem tatsächlichen Fall basierend, ist diese Buch entstanden. Das Genre ist leider bereits Irreführend. Kriminalroman. Ein Junge wird Zeuge eines Mordes und geht zur Polizei. Es folgt ein Zeitsprung in die Vergangenheit. Der Leser kann die Bildung einer rechtsradikalen Gruppe mitverfolgen. Es gibt Gesetze: Eines, dass man dem Anführer nicht widersprechen darf, dass man ausführen muss was der Anführer anordnet, oder zu schweigen etc. Der Zweite Geschichtsstrang handelt vom Polizeiposten. Bei dem eigentlich nur 'politisch Rechte' arbeiten. Und eines Tages kommt ein neuer, ein 'politisch Linker' und kämpft nicht nur gegen Vertuscherei, 'Vetterliwirtschaft', nein, er muss auch noch einen Fall lösen. Für mich, hätte der Autor besser bei der Ausgangslage dieses Buches bleiben sollen und einen Kriminalroman schreiben, oder die wahre Geschichte als Tatsachenroman. Es ist weder Fisch noch Vogel.

    Mehr
    • 2

    LeseratteCH

    21. December 2015 um 17:47
  • Authentisch, mutig und trotz Fiktion wahr

    Weissenau

    Iridium3

    01. August 2013 um 22:36

    Ein wichtiges Dokument von einem ehemaligen Politker der demokratischen Linken in der Schweiz. Er hat das Buch noch vor Auffliegen der Terrorbande NSU geschrieben. Er hat unter anderem ein Neonazitreffen in Zwickau geschildert - dort wo die NSU-Terroristen auflogen. Er hat beschrieben, wie Waffen von Zwickau ins Berner Oberland verschoben wurden. Aus den Ermittlungen gegen die NSU-Bande ist herausgekommen, dass es gerade umgekehrt war: Die Waffen für den NSU wurden vom Berner Oberland nach Ostdeutschland geliefert. Der Mord im Roman ist in Wirklchkeit geschehen. Und zwar fast 1:1 wie Peter Beutler ihn geschildert hat. All diejenigen, die die Hintergründe dieses Mordfalles kennen - er hat sich im Jahre 2001 abgespielt - sind tief beeindruckt. Sie werden niemals zum Urteil kommen, "Weissenau" sei weder Fisch noch Vogel. Wie das von einem unbedarften Rezensenten hingekleckert wurde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks