Peter Blickle

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Die Reformation im Reich, Der Bauernkrieg und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Blickle

Peter Blickle lehrt als Professor für deutschsprachige Literatur an der Western Michigan University, USA. Er schrieb die Monographie »Maria Beig und die Kunst der scheinbaren Kunstlosigkeit«

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter Blickle

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Maria Beig (ISBN:9783940086815)

Maria Beig

 (1)
Erschienen am 22.03.2010
Cover des Buches Der Bauernkrieg (ISBN:9783406722257)

Der Bauernkrieg

 (1)
Erschienen am 24.11.2017
Cover des Buches Der Bauernjörg - Feldherr im Bauernkrieg (ISBN:9783406675010)

Der Bauernjörg - Feldherr im Bauernkrieg

 (0)
Erschienen am 10.02.2015
Cover des Buches Das Alte Europa (ISBN:9783406571718)

Das Alte Europa

 (0)
Erschienen am 17.03.2008
Cover des Buches Die Grammatik der Männer (ISBN:9783863510848)

Die Grammatik der Männer

 (0)
Erschienen am 25.08.2014
Cover des Buches Literatur in Oberschwaben seit 1945 (ISBN:9783839220863)

Literatur in Oberschwaben seit 1945

 (0)
Erschienen am 05.07.2017
Cover des Buches Die Revolution von 1525 (ISBN:9783486442649)

Die Revolution von 1525

 (0)
Erschienen am 22.09.2004

Neue Rezensionen zu Peter Blickle

Neu

Rezension zu "Die Reformation im Reich" von Peter Blickle

Rezension zu "Die Reformation im Reich" von Peter Blickle
Sokratesvor 13 Jahren

Kurz und bündig, aber deswegen weniger arm an Informationen über den Beginn, die Ursachen und vor allem die Folgen der Reformation im Reich. Beleuchtet wird neben der katholischen Frömmigkeitsbewegung auch die Situation der Kirche insgesamt; außerdem erfolgt eine ausführliche Darstellung der theologischen Position Luthers, Calvins und Zwinglis. Als Einführung ins Thema ein empfehlenswertes Buch.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks