Gesammelte Schriften

Cover des Buches Gesammelte Schriften (ISBN:9783487091013)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gesammelte Schriften"

Caroline von Wolzogen (1763–1847) genoß zu ihrer Zeit beträchtliches Ansehen als Schriftstellerin. Ihre Bedeutung für die Nachwelt beruht allerdings weniger auf ihren eigenen Dichtungen als auf den Zeugnissen ihrer langjährigen Verbindung mit den Ereignissen im literarischen Weimar. Eine entscheidende Erfahrung ihres Lebens war die „Doppelliebe“, die Schiller ihr und ihrer jüngeren Schwester Charlotte entgegenbrachte. Auch nach der Heirat Schillers mit ihrer Schwester blieb sie seine Vertraute und verfaßte seine erste Lebensbeschreibung, auf die sich fast alle späteren Biographen Schillers stützen. Unter den in die Darstellung aufgenommenen Zeugnissen haben Schillers eigene, hier erstmals gedruckte Briefe das größte Gewicht. Im Vorfeld des Schiller-Jahres 2005 ist der vorliegende Nachdruck eine unverzichtbare Quelle für alle, die sich über den Lebensweg und die Persönlichkeit des Dichters aus erster Hand informieren möchten. Caroline von Wolzogen (1763-1847) enjoyed considerable acclaim as a writer in her own time. Her interest for posterity, however, depends less on her own literary works than on the many years she spent in contact with the literary world of Weimar. A decisive experience in her life was Schiller’s ‘shared love’ for her and her younger sister Charlotte. Even after Schiller’s marriage to her sister, Caroline remained his confidante and was the first to write his biography, a work which has formed a basis for almost all later biographies of Schiller. Among the many documents used in her portrait of Schiller, his own letters, published here for the first time are the most significant. In the run-up to the Schiller bicentenary in 2005 this reprint is an indispensable source for anyone wishing to learn about his life and character from a first-hand account.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783487091013
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Olms, Georg, Verlag AG
Erscheinungsdatum:01.01.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks