Peter Bogardt

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(0)
(7)
(2)
(0)
(0)
Peter Bogardt

Lebenslauf von Peter Bogardt

Peter Bogardt, geboren 1989 in Dresden, lebt und schreibt in der Bundeshauptstadt. Als studierter Geograph bewegte er sich bereits intensiv im Spannungsfeld des globalisierten Klimawandels und entdeckte auf kreativer Suche den Geo-Thriller als expressives Format. Mit einem Augenzwinkern bescheinigte ihm sein Professor neben enzyklopädischem Wissen ein Talent für ausschweifendes Erzählen. Peter Bogardts Leidenschaft für die Natur wurde in der Jugend durch das Klettern entfacht, heute setzt er neben Worten gern auch Griffe zu einem Gesamtkunstwerk.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Peter Bogardt
  • Debütautoren 2018 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    LovelyBooks Spezial

    elane_eodain

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können! Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und ...

    Mehr
    • 578
  • Unterhaltsam geschrieben, Mängel bei der Konstruktion

    Polarisiert

    tob82

    10. June 2018 um 09:48 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    "Polarisiert" von Peter Bogardt ist ein Roman, den man nicht wirklich in ein festes Genre einordnen kann. Die Geschichte beginnt mit einem Hinweis auf ein globales Katastrophenszenario, dem ein Großteil der Menschheit zum Opfer fallen könnte. Danach wird die Handlung größtenteils in drei Strängen erzählt: Sebastian ist Student der Geographie und lebt in Berlin. Er teilt sich eine WG mit einem Kommilitonen, schreibt an einem Roman und arbeitet als Aushilfskraft in der Uni-Bibliothek. Dort trifft es eines Abends die attraktive ...

    Mehr
  • Weltuntergang?

    Polarisiert

    gusaca

    04. June 2018 um 13:32 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Der überarbeitete Programmierer Andreas bricht auf nach Sibirien, um dort einen NEuanfang zu wagen und wieder zu sich selber zu finden. Zu gleichen Zeit beginnt sein Sohn Sebastian als Student in Berlin auf eigenen Beinen zu stehen. Beide machen ganz neue Erfahrungen und werden mit unerwarteten GEfahren konfrontiert. Droht wirklich eine globale KAtastrophe , die die Welt verändern würde? Dieser Roman beginnt mit einer Vielzahl von Handlungsträngen, die sich langsam aufeinander zu bewegen. Der Spannungsbogen ist nicht durchgängig ...

    Mehr
  • Kurzweiliges Buch mit einem "großen" Thema

    Polarisiert

    Caesing

    03. June 2018 um 18:03 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Polarisiert ist ein Buch mit einem spannenden Thema: Die Möglichkeit, dass die Erde dem Dschanibekow-Effekt anheimfallen könnte, und kippen: Aus Südpol wird Nordpol und umgekehrt. Der zwangsläufig folgenden Katastrophe versuchen einige Menschen in Sibirien zu entkommen und bauen dort eine Kolonie, die sie "Wiedergeburt" nennen. Allerdings ist diese Kolonie nur einem eingeweihten Zirkel an Menschen bekannt und nicht ganz legal. Wer einmal dort lebt, entkommt nicht mehr. In diese Ereignisse wird ein erfolgreicher deutscher ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Polarisiert

    PeterBogardt

    zu Buchtitel "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Liebe lesende Menschen,Polarisiert verwebt eine spannungsreiche Verschwörungstheorie zur Zukunft unserer Erde mit der Suche zweier Menschen nach sich selbst.Der überarbeitete Programmierer Andreas versucht nach einem Burnout eine Alternative des Zusammenlebens zu finden und verbringt ein Sabbatjahr in Sibirien. Gleichzeitigt sieht sich sein Sohn Sebastian in Berlin mit den Schwierigkeiten der jüngeren Generation konfrontiert.In verschiedenen Lebensphasen suchen sie nach ihrem Platz in dieser unübersichtlich gewordenen Welt. Was ...

    Mehr
    • 143
  • Spannende Themen, die auch beim Leser Fragen aufwerfen

    Polarisiert

    deidree

    03. June 2018 um 11:38 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Die Hauptfiguren in „Polarisiert“ von Peter Bogardt sind Andreas und sein Sohn Sebastian in ihrer eigenen Selbstfindungsgeschichte am Rande einer Verschwörungstheorie.   Der Programmierer Andreas entschließt sich nach einem Burnout für ein selbstbestimmtes Leben in Sibirien. Ohne Vorkenntnisse, egal ob handwerklich oder im Gartenbau, tritt er sein neues Leben an. Nur durch Hilfestellung der hilfsbereiten Nachbarn überlebt er den ersten Winter. Andreas findet Zeit nachzudenken, was ihm wichtig ist. Seine Prioritäten ändern sich in ...

    Mehr
  • Von Spionen und der endlosen Weite Sibieriens nach Berlin und in die Mitte der Gesellschaft

    Polarisiert

    Marion_Schemel

    02. June 2018 um 16:57 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    Nach einem Burnout entscheidet sich Andreas für ein Sabbatjahr in Sibirien. In den endlosen Weiten der Taiga bekommt der überarbeitete Programmierer schnell die volle Tragweite seines Entschlusses zu spüren.Während sein Sohn sich auf der Suche nach dem eigenen Weg durch den Großstadtdschungel schlägt, lernt Andreas die wahre Natur der Wildnis kennen.Als würden die widrigen Lebensbedingungen nicht schon genügen, wird er in eine Verschwörung ungeahnten Ausmaßes verwickelt, die die Welt für immer verändern könnte..Mit einem ...

    Mehr
  • Leben in der Zivilisation vs. Wildnis

    Polarisiert

    annlu

    31. May 2018 um 21:13 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    *Andreas starrte vor sich hin. Eine Entscheidung musste her. Wahrscheinlich eine große Entscheidung.* Nachdem dem Programmierer Andreas eine Kur als Ausgleich für sein Burnout nicht reicht, fällt er eine radikale Entscheidung: Ein Jahr will er weg von allem und nach Sibirien. Sein Sohn Sebastian, der gerade erst nach Berlin gezogen ist und sich nun an das Großstadt- und Studentenleben gewöhnen muss, ist davon nicht unbedingt begeistert. Während die Beiden sich mit ihrer neuen Lebenssituation auseinandersetzen, werden in den ...

    Mehr
  • Zu viele Themen, die das Buch zu überladen machen

    Polarisiert

    trollchen

    29. May 2018 um 14:46 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    PolarisiertIch durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und danke dem chiliverlag für das Leseexemplar. Herausgeber ist der chiliverlag ( 29. März 2018) und es hat 464 Seiten. Kurzinhalt: Nach einem Burnout entscheidet sich Andreas für ein Sabbatjahr in Sibirien. In den endlosen Weiten der Taiga bekommt der überarbeitete Programmierer schnell die volle Tragweite seines Entschlusses zu spüren.Während sein Sohn sich auf der Suche nach dem eigenen Weg durch den Großstadtdschungel schlägt, lernt Andreas die wahre Natur der ...

    Mehr
  • Spannend und abwechslungsreich, teilweise witzig, dann wieder zum Nachdenken - insgesamt lesenswert

    Polarisiert

    marreh

    28. May 2018 um 21:48 Rezension zu "Polarisiert" von Peter Bogardt

    "Polarisiert" von Peter Bogardt hat mir von der ersten Seite an sehr gut gefallen. Ich mag diesen detailreichen Erzählstil, die Zitate, die den recht kurz gehaltenen Kapiteln vorangestellt sind und die verschiedenen Erzählstränge, die erst nach geraumer Zeit zueinander finden. Auch die Geschichte an sich hat viel zu bieten. Einmal handelt es von Andreas, einem Aussteiger, der genug von der westlichen Zivilisation hat und im tiefsten Sibirien seine Grenzen austesten möchte. Dann sein Sohn Sebastian, Student in Berlin, der beginnt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.