Peter Braukmann

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(8)
(11)
(7)
(4)
(2)
Peter Braukmann

Lebenslauf von Peter Braukmann

P E T E R B R A U K M A N N Geb. 23.01.1953 Siebeneichenerstr. 32 03521 - 7190338 lebt mit Frau und den Kindern Zoe (16) und Sean (14) in 01662 Meißen Peter Braukmann, geboren 1953, war von 1983 bis 1989 Produzent von Kabarett-Schallplatten und Radiosendungen, etwa mit Else Stratmann (Elke Heidenreich), Gerd Dudenhöffer, Ernst Stankovski und vielen anderen. Es folgte von 1990 bis 2004 redaktionelle Arbeit beispielsweise für Monty Python, Samstag Nacht, Die Wochenshow , SAT1 oder Hausmeister Krause, ausgezeichnet mit dem deutschen Comedy Preis. Seit 2008 lebt Peter Braukmann als freier Autor in Meißen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Peter Braukmann
  • Falsche Engel küsst man nicht - ein Meißen Regionalkrimi

    Falsche Engel küsst man nicht

    Diana182

    11. January 2018 um 14:13 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Das Cover zeigt die Steinfigur einer Frau, die zu Boden blickt. Solche Figuren begegnen uns meist auf dem Friedhof, so dass beim Anblick des Bildes sofort ein entsprechender Gedanke im Kopf gefestigt wird. Darüber ist der Titel vermerkt, der jedoch noch nicht sonderlich viel über den Inhalt der Geschichte preisgibt. Im einen Internetportal hätte dieser erste Eindruck leider eher weniger mein Interesse geweckt. Die Buchbeschreibung ist spannend formuliert und macht direkt neugierig auf den Inhalt der Geschichte. So wollte ich mehr ...

    Mehr
  • Spannender fesselnder Krimi mit Steffen Schröder als Ermittler:o)))

    Falsche Engel küsst man nicht

    Jeanette_Lube

    06. January 2018 um 13:34 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Dieser Krimi erschien 2017 und beinhaltet 286 Seiten. In Meißen plant eine internationale Stadtentwicklungsfirma, ein Großprojekt umzusetzen. Ein Mann steht diesem Plan im Wege und wird prompt ermordet. Da die Ermittlungen der Polizei zu keinem Ergebnis führen, wird Steffen Schröder beauftragt, auf Mallorca zu ermitteln. Da realisiert die Firma bereits ein ähnliches Projekt. Schon bald gerät Schröder in Gefahr, sein Herz, seinen Verstand und sogar sein Leben zu verlieren.Peter Braukmann ist mit dem Krimi "Falsche Engel küsst man ...

    Mehr
  • Falsche Engel küsst man nicht

    Falsche Engel küsst man nicht

    abetterway

    03. January 2018 um 12:34 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Inhalt:"Eine internationale Stadtentwicklungsfirma plant in Meißen ein Großprojekt umzusetzen. Der einzige Mann, der diesem Plan im Weg steht, wird ermordet. Die Ermittlungen der Polizei führen zu keinem Ergebnis. Da wird Steffen Schröder beauftragt, auf Mallorca zu ermitteln, wo die Firma ein ähnliches Projekt bereits realisiert. Und schon bald gerät Schröder in Gefahr, seinen Verstand und sogar sein Leben zu verlieren."Meinung:Das Cover ist okay aber nichts besonderes. Also ich würde das buch nicht aufgrund des Covers kaufen. ...

    Mehr
  • Geht in Meißen alles mit rechten dingen zu?

    Falsche Engel küsst man nicht

    Odenwaldwurm

    21. December 2017 um 10:17 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Eine internationale Stadtentwicklungsfirma plant in Meißen ein Großprojekt umzusetzen. Der einzige Mann, der diesem Plan im Weg steht, wird ermordet. Die Ermittlungen der Polizei führen zu keinem Ergebnis. Da wird Steffen Schröder beauftragt, auf Mallorca zu ermitteln, wo die Firma ein ähnliches Projekt bereits realisiert. Und schon bald gerät Schröder in Gefahr, seinen Verstand und sogar sein Leben zu verlieren. (Klappcovertext vom Buch)Ich bin gut in die Geschichte gekommen. Die Story hat mir sehr gut gefallen und ist sehr ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Falsche Engel küsst man nicht

    Peter_Braukmann

    zu Buchtitel "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    In diesem Krimi führt eine heiße Spur den Privatdetektiv Steffen Schröder von Meissen aus nach Mallorca. In Meißen will eine international tätige Stadtentwicklungsfirma ein neues Konzept umsetzen. Ein einheimischer Immobilienhai, der dem Konzept kritisch gegenübersteht, wird umgebracht. Ein eher unbedeutender Verdacht bringt Schröder dazu, in Deià auf Mallorca zu ermitteln, wo diese Frima bereits tätig ist. Schnell wird er vom Reiz der Insel und dem einer jungen Dame gefangengenommen und verliert dabei nicht nur den Überblick ...

    Mehr
    • 32
  • Noch viel Platz nach oben

    Falsche Engel küsst man nicht

    heinoko

    15. December 2017 um 10:08 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Ratlos stehe ich vor der Aufgabe, über dieses Buch eine Rezension zu schreiben. Da mir das Buch zur Verfügung gestellt wurde, sollte ich dankbar sein und ein wohlwollendes Urteil abgeben. Da der Autor mitliest, sollte ich bemüht sein, ihm ein Feedback zu geben, das ihn nicht ärgert oder gar verletzt. Das alles sollte ich. Aber das kann ich nicht. Denn ich habe das Buch wirklich gelesen, von der ersten bis zur letzten Seite, aufmerksam und fachlich-kritisch. Und ich gebe immer, immer, in meinen Rezensionen meine ehrliche ...

    Mehr
    • 3
  • Falsche Engel küsst man nicht

    Falsche Engel küsst man nicht

    karin66

    12. December 2017 um 16:11 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Das wunderschöne Cover und der Titel haben mein Interesse an dem Buch geweckt. Der Autor war mir bis jetzt noch unbekannt. Die Schreibweise ist sehr packend und angenehm zu lesen. Die unterschiedlichen Charaktere sind sehr treffend gewählt und man sympathisiert relativ schnell mit ihnen. Zur Geschichte, das Städtchen Meißen soll aufgerüstet werden. Eine Investmentfirma hat damit großes vor. Auf einmal ereignen sich ein paar Morde und es wird nach den Zusammenhängen geforscht. Schröder schleust sich auch Mallorca in einer Firma ...

    Mehr
  • Steffen Schröder – Krimi

    Falsche Engel küsst man nicht

    Alex1309

    09. December 2017 um 12:38 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und hat mich direkt neugierig gemacht auf das Buch. Ich habe bislang noch kein Buch von Peter Braukmann gelesen, bin aber gut in die Handlung rein gekommen und hatte nicht das Gefühl, dass mir Vorkenntnisse über den Ermittler fehlen. Die handelnden Personen, allen voran Steffen Schröder, sind gut beschrieben und ich konnte mir alle sehr gut vorstellen. Die etwas raue, aber dennoch sehr herzliche Art von Steffen gefällt mir sehr gut und es hat Spaß gemacht, ihm bei den Ermittlungen zu ...

    Mehr
  • Falsche Engel küsst man nicht

    Falsche Engel küsst man nicht

    Booky-72

    07. December 2017 um 10:18 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    In Meißen schreitet die moderne Stadtplanung voran, doch nicht ganz legal. Ebenso eine „neue Stadt“ erwächst gerade auf Mallorca und Steffen Schröder, der pfiffige Detektiv wird dort eingeschleust, um den Investoren auf den Zahn zu fühlen. Das läuft alles prima, er bekommt viele Informationen und auch eine neue Liebschaft bahnt sich für Schröder an. Von seiner Lebensgefährtin Annemarie hatte er sich vor kurzem getrennt. Doch dann findet er zu viel heraus, gerade als er sich so schön auf der Insel eingerichtet hat. Nun beginnt es ...

    Mehr
  • Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

    Falsche Engel küsst man nicht

    Peter_Braukmann

    04. December 2017 um 15:04 Rezension zu "Falsche Engel küsst man nicht" von Peter Braukmann

    Kritik FOLKmagazin Dez. – Jan. 18 Spannend von der ersten bis zur letzten Seite erzählt er(Peter Braukmann) die Stories von Privatermittler Steffen Schröder, seinemKumpan Andrea und dem Kriminalisten Gläser in Meißen, Frisco, London,Schottland und Deià auf Mallorca. Was bei einer international agierenden, gutorganisierten Stadtentwicklung – und Geldwaschfirma mit Schmiergeldern soläuft, vor Ort und im Ausland, schildert Braukmann anschaulich undeinleuchtend. Ein Engel entpuppt sich als Giftschlange. Digitalgenies sind beider ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.