Peter Braun Der Schweizerische Generalstab

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schweizerische Generalstab“ von Peter Braun

Während der ganzen dargestellten Periode tobte zwischen Generalstab und Politik ein heftiger Streit um die Konzeption der schweizerischen Landesverteidigung. Wie sollte sich die Schweiz gegen die rote Gefahr, den einzigen auszumachenden Gegner, wehren? Mit leichten oder schweren Panzern? Mit Jagd- oder Erdkampf-Flugzeugen? Oder gar mit eigenen Atombomben? Die Mirage-Affäre von 1964 war der Höhepunkt dieser Auseinandersetzungen: Sie kostete einem Bundesrat das Amt. Aus der krisenhaften Situation resultierte 1966 das mehrheitsfähige Konzept der "Abwehr". Diese schweizerische Form der Kampfführung prägte die Sicherheitspolitik des Landes bis zum Ende des Kalten Kriegs. Die profunde historische Darstellung dieser Vorgänge bildet einen wichtigen Ausgangspunkt für spätere Forschungen zur Schweiz im Kalten Krieg.

Stöbern in Sachbuch

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks