Peter Brem Ein Leben lang erste Geige

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Leben lang erste Geige“ von Peter Brem

Ein spannender Blick hinter die Kulissen eines der besten Orchester der Welt: der Berliner Philharmoniker. 1970, gerade 18-jährig, bestand Peter Brem das Probespiel für die Berliner Philharmoniker. Seitdem spielte er als erste Geige neben den besten Solisten und unter den bedeutendsten Dirigenten - 46 Jahre lang. Die Geschichte des Orchesters ist die Geschichte seines Lebens. Karajan, Abbado, Rattle, Barenboim, Bernstein - Brem berichtet von der alltäglichen Arbeit mit diesen Stars, aber auch von der besonderen, selbstorganisierten Struktur der Philharmoniker. Charmant und mitreißend erzählt er von Konzertabenden mit der japanischen Kaiserin, von der einmaligen Zusammenarbeit mit den Scorpions und von Tennispartien mit Seiji Ozawa. Sein Buch macht das Glück greifbar, ein Leben lang Teil dieses herausragenden Orchesters zu sein. Ein Musikerleben, das beeindruckt. Mit zahlreichen Bildern.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen