Peter Brendt Subdown

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Subdown“ von Peter Brendt

Als die USS Kentucky, ein für den Einsatz von Special Forces umgebautes ballistisches U-Boot, von einer geheimen Mission nicht mehr zurückkehrt, ist wieder einmal mehr Captain Robert DiAngelo gefragt. Die Zeit drängt, da auch die Chinesen offenbar bereits die Suche nach der Kentucky aufgenommen haben, ohne jedoch wegen dieser amerikanischen Verletzung ihrer Hoheitsrechte propagandistisch die Muskeln spielen zu lassen. An Bord der Guam, die über neueste Tiefseerettungsboote verfügt, sieht DiAngelo nur eine Möglichkeit: ohne auf eine Genehmigung aus Washington zu warten, dringt er mit einem dieser DSRVs in die chinesischen Hoheitsgewässer ein …

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen