Peter Brentwood Dual Life - Doppelleben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dual Life - Doppelleben“ von Peter Brentwood

David Bennati führt ein Doppelleben! Ist David Bennati ein Doppelmörder? Der Mord an der Prostituierten Kelly ist für den alternden Detective Leman vom Carson City Police Department schnell aufgeklärt. Eine DNA-Spur führt nach San Francisco zu David Bennati, der bereits vor zwanzig Jahren eines ähnlichen Mordes verdächtigt wurde. Ist David Bennati ein Serienmörder? Hat der brave Familienvater ein Doppelleben geführt? Während David in Untersuchungshaft sitzt und mit der Todesstrafe rechnen muss, stellt Davids Frau Kathy, die von der Unschuld ihres Mannes überzeugt ist, eigene Nachforschungen an und gerät dabei selbst unter Verdacht. Dann geschehen zwei weitere Morde im Umfeld von David Bennati. Nun ist Detective Leman gezwungen, mit dem jungen und ehrgeizigen FBI-Agenten Morris zusammenzuarbeiten - ein ungleiches Ermittlerteam. Doch dann bekommt Kathy ungebetenen Besuch von einem bedrohlichen Unbekannten.

Das Buch ist einfach super!!!! Sehr empfehlenswert!!!

— Stups
Stups

Stöbern in Krimi & Thriller

Inspektor Takeda und der leise Tod

Japanischer Ermittler in Hamburg

Wuestentraum

In tiefen Schluchten

Das ist kein Krimi, eher Geschichtsstunde plus Naturbeschreibung

sabsisonne

Todesreigen

Der Autor versteht zu fesseln und sein Duo Nemez und Sneijer hat bereits Kultstatus erlangt. Nervenkitzel pur! Klare Leseempfehlung!

tinstamp

Die Verlassene

Spannend und langatmig zugleich

SillyT

Wildfutter

Zotig und komödienhaft - Geschmacksache

mareikealbracht

Finster ist die Nacht

Macy Greeley zum dritten!

guemue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantastisch

    Dual Life - Doppelleben
    Stups

    Stups

    31. March 2015 um 14:00

    Das Buch ist super spannend und sehr flüssig zu lesen. Auch wenn die Anzahl der wichtigen Personen nach und nach zu nimmt, kann man der Handlung immer gut folgen. Obwohl Lemans Doppelleben schon heftig ist und man beginnt an dem Guten der Polizei zu zweifeln, muss man ihn einfach mögen. Der Autor schafft es einen zu fesseln und man möchte das ganze Buch in einen Rutsch lesen. Außerdem wird man immer wieder mit unvermuteten Wendungen der Handlung überrascht. Ich werd auf jeden Fall auch den zweiten Teil dieser Triologie lesen.

    Mehr