Peter Burke

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(10)
(3)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Salatgarten für zuhause

Bei diesen Partnern bestellen:

Was ist Kulturgeschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Augenzeugenschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Montaigne zur Einführung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die europäische Renaissance

Bei diesen Partnern bestellen:

Kultureller Austausch

Bei diesen Partnern bestellen:

Was ist Kulturgeschichte?

Bei diesen Partnern bestellen:

Reden und Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wörter machen Leute

Bei diesen Partnern bestellen:

Papier und Marktgeschrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Eleganz und Haltung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschicke des 'Hofmann'

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Renaissance in Italien

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geschichte der Annales

Bei diesen Partnern bestellen:

Ludwig XIV.

Bei diesen Partnern bestellen:

Vico

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Renaissance

Bei diesen Partnern bestellen:

Circa 1808/ Um 1808

Bei diesen Partnern bestellen:

Hybrid Rennaissance

Bei diesen Partnern bestellen:

Cultura popular en la Europa moderna

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vitaminbomben im Winter

    Der Salatgarten für zuhause
    fredhel

    fredhel

    10. June 2016 um 14:24 Rezension zu "Der Salatgarten für zuhause" von Peter Burke

    Der Untertitel "Schnell und einfach das ganze Jahr gesundes Grün ernten" in Verbindung mit den schlichten Alugrillschälchen als Titelbild hat mich neugierig gemacht. Der Autor Peter Burke ist mit Leib und Seele Indoor-Gärtner, das spricht aus jeder Zeile seines Buches.Er verspricht mit einem täglichen Arbeitsaufwand von 15 Minuten Unmengen der unterschiedlichsten und schmackhaftesten Vitaminbomben für den Mittagstisch. Nun, ganz so einfach ist es nicht, denn man braucht doch schon einiges an Grundausstattung und es wird auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ludwig XIV." von Peter Burke

    Ludwig XIV.
    Sokrates

    Sokrates

    12. June 2012 um 21:21 Rezension zu "Ludwig XIV." von Peter Burke

    Peter Burke dokumentiert in diesem schmalen Buch, wie sehr bereits Ludwig der XIV. - der Sonnenkönig - auf mediale Präsenz und Selbstdarstellung angewiesen war. Relevant war Prunk, Protz und Allgegenwärtigkeit des Königs, damit sich jeder Untertan an ihn erinnern konnte - ob nun zu Lebzeiten oder nach seiner Amtszeit. Mediale Anwesenheit sicherte Loyalität und Rückversicherung im Volk. Das Buch arbeitet mit sehr vielen Abbildungen, die das Thema sehr anschaulich machen und konkrete Beispiele liefern.

  • Rezension zu "Eyewitnessing" von Peter Burke

    Eyewitnessing
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. April 2009 um 13:31 Rezension zu "Eyewitnessing" von Peter Burke

    Museen und Archive sind voll davon, doch die Wissenschaft orientiert sich lieber bevorzugt an Textdokumenten als an Bildern - und wenn Bilder verwendet werden, so würden diese nur ein Beiwerk sein, um Schlussfolgerungen besser begründen zu können. Der Kulturhistoriker Peter Burke führt in seinem Buch “Eyewitnessing. The Uses of Images as Historical Evidence” in einen relativ neuen Bereich der wissenschaftlichen Forschung ein - der Ikonographie als auch Ikonologie. Mit zahlreichen Beispielen und verschiedenartigen Kapiteln ...

    Mehr