Peter Cameron

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(8)
(5)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Die merkwürdige Ehe der Coral Glynn

Bei diesen Partnern bestellen:

Kyoto

Bei diesen Partnern bestellen:

Damals ist ein fernes Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Schaltjahr

Bei diesen Partnern bestellen:

So oder anders

Bei diesen Partnern bestellen:

The City of Your Final Destination

Bei diesen Partnern bestellen:

HYMENOPTERA ORIENTALIS

Bei diesen Partnern bestellen:

Damals ist ein fernes Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stadt am Ende der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Wochenende

Bei diesen Partnern bestellen:

Textbook of Adult Emergency Medicine

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Merkwürdiges Buch

    Die merkwürdige Ehe der Coral Glynn
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. September 2013 um 11:10 Rezension zu "Die merkwürdige Ehe der Coral Glynn" von Peter Cameron

    Ich habe mich so auf das Buch gefreut und dann das: Leider fand ich bis zur letzten Seite keinen Zugang zur Geschichte. Merkwürdig ist diese Ehe aber auf jeden Fall. Ein wohlhabender Kriegsveteran heiratet nach dem Tod der Mutter deren Krankenpflegerin, einfach um nicht mehr allein zu sein. Aber bevor diese Ehe eine Chance bekommt zu reifen, muss Coral Glynn fliehen. Durch ein Missverständnis sehen die Beiden sich jahrelang nicht und entfremden sich. Ich frage mich, ob der Autor ev. anfangs eine Studie verfassen wollte über ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Du wirst schon noch sehen wozu es gut ist" von Peter Cameron

    Du wirst schon noch sehen wozu es gut ist
    remusarkin

    remusarkin

    16. October 2008 um 16:52 Rezension zu "Du wirst schon noch sehen wozu es gut ist" von Peter Cameron

    Der WEisheit letzter Schluss ist es nicht... Aber welches Buch kann das schon von sich behaupten? "Du wirst schon noch sehen..." ist ein "wunderbares Kleinod", wie die Rezension auf dem Buchrücken so schön sagt. Eine nette Geschichte mit dem ein oder anderen klugen Gedanken. Jedoch wird meines Erachtens dank des unglücklich gewählten Covers und des Titels dem Buch zu wenig Aufmerksamkeit zukommen! Lesen sollte man es allemal, die Stunde ist kurzweilig rumgebracht!