Peter Cohen Gustav will ein großes Eis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gustav will ein großes Eis“ von Peter Cohen

Stöbern in Kinderbücher

Fabelhafte Feline (Bd. 3)

Band 1 & 2 haben mir besser gefallen. Nichtsdestotrotz ist auch diese Geschichte wieder lesenswert...

saras_bookwonderland

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Auch für ältere Pferdemädel

Sago68

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gustav will ein großes Eis

    Gustav will ein großes Eis

    GothicQueen

    29. May 2013 um 15:08

    Dieses Buch war toll! Meine Freundin, die knapp 1,5 Jahre älter ist als ich, hatte es damals. Sie konnte auch früher lesen als ich, also bat ich sie jedes Mal darum, dass sie mir daraus vorliest, wenn ich bei ihr war. Auch später, wie ich dann selbst lesen konnte, wollte ich immer, dass sie mir daraus vorliest. Die Geschichte ist aber auch toll! Der kleine Gustav, der ein großes Eis haben will und die dicke Dame in der Eisbude, die ihm, egal wie sehr er sich anstrengt, partout nicht so ein großes Eis geben mag. Erst als er sich am Schluss verletzt, gibt sie ihm zum Trost das große Eis. Ein Buch mit viel Bildern, wenig Texte, sehr viel Herz, Charme und Witz! Nur schade, dass der Oetinger Verlag es nicht mehr nachdruckt, dass keine Antiquariate das Buch mehr führen und dass das günstigste, was man online gebraucht bekommt, 20 Euro kostet! Irgendwann werde ich mir die 20 Euro wohl leisten müssen, oder darauf hoffen, dass ich es irgendwann mal auf einem Flohmarkt finden werde. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks