Peter Conradi Manni, der Libero

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Manni, der Libero“ von Peter Conradi

Mit einer Einführung v. Kaltz, Manfred 192 S.

Ein tolles Kinder- und Jugendbuch über das Thema Fußball! Ich mag solche Bücher sehr.

— Perle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Peter Conradi - Manni der Libero (Das Buch zur Fernsehserie)

    Manni, der Libero

    Perle

    15. March 2016 um 21:19

    Klappentext: Manni ist Spitze! In der ersten Mannschaft (Knaben) von Blaugelb Harburg ist Manni Bessauer als Libero unersetzlich. Er hat Talent. Er hat Sportsgeist. Er hat Ausdauer und Willensstärke. Natürlich hat sein Trainer entscheidenden Anteil an seiner Entwicklung, so wichtig wie die Spiele sind für Manni aber auch die Mannschaftskameraden und ihre Freundschaft. Als Mannis Vater arbeitslos wird, bleibt dem Jungen nichts anderes übrig, als neben Schule und Sport noch einen Job zu suchen. Da taucht Herr Wehmeyer auf, der Vorsitzende und Gönner von Arminia 09. Er macht Manni ein phabntastisches Angebo. In dieser Mannschaft kann Manni alles entwickeln, was in ihm steckt, und er erspielt sich einen Platz in der Nationalmannschaft der A-Jugend. Nationalspieler Manfred Kaltz meint: "Mann, der Libero, ein Buch für die fußballbegeisterte Jugend." Eigene Meinung: Diees Buch entdeckte ich vor einigen Jahren auf dem Flohmarkt. Wo und wann weiß ich leider nicht mehr. Doch es interessierte mich, da ich damals in den 80er Jahren diese ZDF-Fernsehserie von "Manni, der Libero" alias Tommi Ohrner sah. Kann mich zwar nicht mehr an alles erinnern, nur wie auf dem Cover, dass er auf dem Fußballplatz Fußball spielte, und sehr profihaft. Er war wirklich gut! Das Buch war von der ersten bis zur letzten (192.) Seite flott und unterhaltsam geschrieben. Ich liebe solche Bücher. Es ist ein tolles Kinder- und Jugendbuch über das Thema Fußball. Ich kann es genau wie Manfred Kaltz nur jedem Fußball-Fan ans Herz legen. Es ist aus dem Jahre 1980 und Jugendliche besonders Jungs werden ihre Freude daran haben. Es waren auch keine Schreibfehler zu entdecken, und wenn dann hab ich sie überlesen. Ein tolles Buch kann ich nur wiederholen. Es hat mich an "Locke" von Ulli Potofski erinnert, welches ich auch vor einigen Monaten las und sehr begeisrert war. Kann es wirklich jedem sehr empfehlen - auch Erwachsenen bzw. Älteren Menschen ob klein oder groß. Werde es an unsere Schule weitergeben, die eine Schulbibliothek auf die Beine gestellt haben und diese gut gebrauchen können für Schüler ab 10 Jahren. Das passende Buch mit dem Cover welches ich habe, habe ich nicht gefunden hier bei Lovelybooks oder Amazon. Vergebe hierfür liebend gerne gutgemeinte 5 Sterne! Es war noch spannend obendrein. Dieses Buch passt auch gerade, da bald die EM 2016 startet im TV.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks