Das Geheimnis des Hieronymus Bosch

von Peter Dempf
3,8 Sterne bei9 Bewertungen
Das Geheimnis des Hieronymus Bosch
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Das Geheimnis des Hieronymus Bosch"

s’Hertogenbosch im Jahre 1510: In der kleinen brabantischen Stadt tobt ein Machtkampf zwischen dem Rat der Stadt, den Dominikanern, der Inquisition und der berüchtigten Adamitensekte. Petronius Oris, Malergeselle bei Hieronymus Bosch, kommt einem Geheimnis auf die Spur. Verbirgt sich auf dem Triptychon „Der Garten der Lüste“, an dem sein Meister gerade arbeitet, wirklich die Botschaft der Adamiten, die die Weltherrschaft der Katholischen Kirche untergraben wollen? Madrid 1998: Im Prado wird ein Säureanschlag auf Boschs Gemälde verübt. Bei der Bestandsaufnahme entdeckt der Restaurator Michael Keie mysteriöse Symbole in den tieferen Farbschichten. Seit diesem Fund umgarnt ihn die undurchsichtige Grit Vanderwerf, die sich als Kriminalpsychologin ausgibt. Hat sie es auf die Negative der Röntgenuntersuchung abgesehen? Und welche Bedeutung haben die seltsamen Symbole? Auf diesen beiden Zeitebenen verknüpft Peter Dempf Wirklichkeit und Fiktion und erzählt eine tollkühne Spekulation über eine Verschwörung, die sich hinter dem rätselhaftesten Gemälde der Weltgeschichte verbergen könnte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442448708
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:415 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:05.02.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks