Peter Dempf Mir ist so federleicht ums Herz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mir ist so federleicht ums Herz“ von Peter Dempf

"Ganz wunderbar, ganz "federleicht" - so wie sich Mozarts Musik anhört." Brigitte Als der einundzwanzigjährige Wolfgang Amadeus zum ersten Mal ohne den gestrengen Vater auf Konzert-Reise nach Augsburg kommt, tappt er zielsicher in alle möglichen Fettnäpfe und verdirbt es sich mit den Honoratioren der Stadt. Doch während seines Aufenthalts ereignet sich etwas, das Mozarts Leben entscheidend beeinflusst: er trifft seine Cousine Maria Anna. Gemeinsam durchstreifen die beiden die Stadt, treiben Schabernack mit allen und jedem, und spüren bald, dass sie mehr füreinander empfinden als schicklich wäre ...

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen