Peter Eisenberg Die Grammatik. Unentbehrlich für richtiges Deutsch, Bd 4: 4 - Die Grammatik (Duden)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Grammatik. Unentbehrlich für richtiges Deutsch, Bd 4: 4 - Die Grammatik (Duden)“ von Peter Eisenberg

Seit 125 Jahren steht die Duden-Redaktion nun schon als Synonym für Qualität und Kompetenz -- vor allem auch in der deskriptiven Darstellung sprachlicher Veränderungen. Denn der Duden registriert den sprachlichen Wandel lediglich, statt ihn voranzutreiben: Sobald sich der Dativ statt des Genitivs in der Umgangssprache in bestimmten Kontexten halbwegs durchgesetzt hat, erscheint er den Wissenschaftlern in Mannheim grammatikalisch als aufnehmenswert.<p> Jeder weiß es: Sprache wächst und verändert sich. Aber die wenigsten wissen wie. Deshalb war auch eine Revision des Bandes <i>Duden. Die Grammatik</i> längst überfällig. Der präsentiert sich, passend zum Jubiläum, in seiner inzwischen siebten Auflage auch völlig überarbeitet, um -- nicht zuletzt anhand von Grafiken und anschaulichen Tabellen etwa zu regelmäßigen und unregelmäßigen Verben -- den Bau der deutschen Gegenwartssprache „von Lauten und Buchstaben ausgehend bis hin zu Texten und Gesprächen“ adäquat darzustellen, und das auf nahezu 1.350 Seiten. Auch wichtige Zweifelsfälle aus dem Bereich Substantiv bzw. Singular/Plural kommen da zur Sprache, etwa „der Atlas“-- „die Atlasse/Atlanten“ oder „die Pizza“ --„die Pizze/Pizzas/Pizzen“ sowie „das Wort (,Einzelwort')“ -- „die Wörter“, aber „das Wort (,Aussage')“ - „die Worte“. Bei der Aufbereitung wird auch auf systematisches Verstehen und Wiederholen Wert gelegt -- damit man das Erlernte auch im Kopf behält und beim nächsten Mal anwenden kann.<p> Ein umfangreiches Register ermöglicht zudem die kluge Navigation im Gestrüpp der Regeln und Ausnahmen; nicht zuletzt diese praktische Zugangsmöglichkeit macht <i>Duden. Die Grammatik</i> zu einem unentbehrlichen Begleiter in Schule, Studium und Beruf -- vor allem in einer Zeit, in der einem grammatikalische Regeln immer mehr zu entgleiten drohen. <i>--Stefan Kellerer</i>

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen