Peter Eisenhut Economics today

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Economics today“ von Peter Eisenhut

Das Standardwerk für Wirtschaftsgymnasien und Berufsmittelschulen, für Weiterbildungslehrgänge an Hochschulen und für eidgenössische Fachprüfungen erscheint Anfang August in der 8. Auflage. Neuheiten als Begleitmaterial: • EXKLUSIV: mit Simulationsmodell auf CD • Statistik-Office auf der Verlagshomepage Aktualisiertes Begleitmaterial: • Animierte PowerPoint-Präsentationen • Reader (Zusammenstellung verschiedener Zeitungsartikel) Zur Simulation von wirtschaftlichen Entscheiden wird jedem Buch eine CD beigelegt. Mit dem Simulationsmodell der Schweizerischen Volkswirtschaft zeichnet sich die «Aktuelle Volkswirtschaftslehre» durch eine absolute Einzigartigkeit aus. Das Modell ermöglicht die Bearbeitung von volkswirtschaftlichen Themen unter Berücksichtigung der echten historischen Daten. So kann man sich in die Lage eines politischen Akteurs versetzen, sei das ein Bundesrat oder der Präsident der Nationalbank und beispielsweise Steuersätze oder Zinssätze ändern. Das Modell zeigt dann, welche Auswirkungen die Entscheidungen gehabt hätten. Das Simulationsmodell wird durch die Universität St.Gallen, Executive School und Peter Eisenhut bereitgestellt. Neuerungen im Buch: • Interviews mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft • Exkurse über dieSpieltheorie und das Unternehmertum • Ausbau der Themen Eigentumsrechte und Finanzmärkte • Aktualisierungen des Textes, der Abbildungen und Tabellen Die Interviews mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik dienen als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis und helfen den Lernenden bewusst zu machen, dass volkswirtschaftliches Know-how im realen Leben von grosser Bedeutung ist. Beibehalten wird auch in der Neuauflage der enge Bezug zu den Verhältnissen in der Schweiz, die Anknüpfungen an Alltagserfahrungen und die Ausrichtung auf konkrete Fragestellungen der Wirtschaftspolitik. Neu – analoge englische und französische Ausgabe Ab Januar 2009 können alle Kandidaten und Kandidatinnen ein Zeugnis mit dem Vermerk «Zweisprachige Matur» erwerben, wenn sie die Prüfungen in drei Fächern in einer zweiten Sprache ablegen – darunter auch im Fach «Wirtschaft». Damit wird Art. 17 der Verordnung über die Schweizerische Maturitätsprüfungvom 7. Dezember 1998 umgesetzt. Unter den bevorzugten Unterrichtssprachen werden gerade Englisch als «Lingua franca» des globalisierten Wirtschaftsraumes und Französisch als wichtige europäische Sprache eine herausragende Bedeutung einnehmen. Um dieser neuen Entwicklung frühzeitig Rechnung zu tragen, erscheint bereits die kommende Ausgabe der «Aktuellen Volkswirtschaftslehre» gleichzeitig in deutscher, englischer und französischer Sprache. Eine kompetente Übersetzung und die bewährte Anschaulichkeit in der Darstellung bilden die kongenialen Pendants zum erfolgreichen Standardwerk in deutscher Sprache.Alle drei Ausgaben erscheinen Anfang August 2008, rechtzeitig zum Beginn des neuen Ausbildungs- und Studienjahres. Bereits beim Erscheinen der 2. Auflage im Jahr 1998 lobte die Zeitschrift «Cash»: «Die Aktuelle Volkswirtschaftslehre ist auf dem besten Weg, ein Klassiker zu werden. Der Autor versteht es, mit viel didaktischem Geschick die Faszination der Wirtschaftspolitik zwischen zwei Buchdeckel zu verpacken. Das Lehrbuch besticht durch seine Anschaulichkeit und durch die Vielfalt der aktuellen Bezüge.»

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks