Peter F. Hamilton

(496)

Lovelybooks Bewertung

  • 167 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 15 Leser
  • 56 Rezensionen
(226)
(217)
(37)
(10)
(6)
Peter F. Hamilton

Lebenslauf von Peter F. Hamilton

Peter F. Hamilton wurde am 2. März 1960 in Rutland, England geboren. Mit seinem Armageddon-Zyklus gelang im Ende der 1990 mit der Wiederbelebung des totgeglaubten Genre der Space Opera ein unverhoffter Erfolg.

Bekannteste Bücher

Das Dunkel der Sterne

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Dämonenfalle

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Neutronium-Alchimist

Bei diesen Partnern bestellen:

Armageddon

Bei diesen Partnern bestellen:

Die unbekannte Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Fehlfunktion

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelengesänge

Bei diesen Partnern bestellen:

Der nackte Gott

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Besessenen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der unsichtbare Killer

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarze Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Evolution der Leere

Bei diesen Partnern bestellen:

Träumende Leere

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Sog der Zeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Abgrund jenseits der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Dämonenfalle

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vergessene Planeten die mit einer Überraschung aufwarten ...

    Die unbekannte Macht

    Solara300

    31. August 2017 um 18:11 Rezension zu "Die unbekannte Macht" von Peter F. Hamilton

    Kurzbeschreibung Im Jahre 2600 ist alles möglich in den Weiten der Galaxie. Denn die verschiedensten Kolonien gibt es mittlerweile und auch genauso viele Kulturen die hier aufeinanderprallen. Aber auch der Handel blüht und die Konföderation versucht für den Frieden überall zu Sorgen. Allerdings ist dies nicht überall gewährleistet und es kommt zu Kämpfen die alles verändern können. Denn ein vergessener Planet taucht auf und mit ihm eine neue Lebensform. Cover Das Cover passt zum Inhalt wie die Weiten der Galaxie. Stimmig mit ...

    Mehr
  • Goßes visionäres Weltenkino

    Der unsichtbare Killer

    Babscha

    05. July 2017 um 18:04 Rezension zu "Der unsichtbare Killer" von Peter F. Hamilton

    Im Januar 2142 wird im winterlich verschneiten Newcastle die Leiche eines jungen, brutal ermordeten Mannes aus dem Fluss gefischt. Der mit den Ermittlungen beauftragte Detective Sid Hurst stellt schnell fest, dass hier etwas ganz und gar nicht mit rechten Dingen zugeht, zumal auf die gleiche Art bereits vor 20 Jahren eine Gruppe Menschen auf dem Planeten St. Libra abgeschlachtet wurde. Die seinerzeit dingfest gemachte Serienmörderin Angela Tramelo, die nie gestanden hat, sitzt seitdem im Hochsicherheitsgefängnis. Wer also hat ...

    Mehr
  • die Geschichte geht weiter....

    Im Sog der Zeit - Teil 1

    Even

    27. May 2017 um 17:26 Rezension zu "Im Sog der Zeit - Teil 1" von Peter F. Hamilton

    Auch im dritten Teil, der eigntlich nur die 1. Hälfte des  2 Bandes ist, entfaltet Peter F. Hamilton sein Epos weiter. Die Figuren der vorhergehenden Bände werden weiterentwikelt, neue Personen kommen hinzu. Trotz des Umfang des Hörbuches bleibt die SPannung hoch. Intrigen werden gesponnen, Fraktionen bauen sich gegeneinander auf und vieles was bisher im Dunkeln lag wird für den Hörer verständlich. Am Ende des Hörbuches möchte man gleich mit dem Folgeband weitermachen, um zu erfahren, wass weiter geschiet. Es ist trotz des ...

    Mehr
  • Schwarze WElt

    Schwarze Welt

    Even

    26. March 2017 um 18:38 Rezension zu "Schwarze Welt" von Peter F. Hamilton

    Schwarze Welt ist eigentlich der 2. Teil der Void Trilogie von Peter F. Hamilton. In dem zweiten Band steigt er weiter in die Entwicklung der vielen verschiedenen Personen ein, und man bekommt immer mehr ein Gefühl für die von ihm entworfene Welt und was es mit den verschiedenen Hauptpersonen auf sich hat. Immer noch plant die Living-Dream Bewegung eine Pilgerfahrt in die Leere, während andere Fraktionen die Gefahr sehen, dass durch das Schwarze Loch, was die Leere anscheinend ist, das gesamte Universum vernichtet werden könnte. ...

    Mehr
  • Intelligenter Auftakt

    Die unbekannte Macht

    P_Gandalf

    12. February 2017 um 13:20 Rezension zu "Die unbekannte Macht" von Peter F. Hamilton

    Hamiltion legt seinen Armaggedon Zyklus breit an, woran der Band 1 teilweise ein wenig leidet.  Es werden viele Handlungsstränge aufgebaut und entwickelt. Wie sich die Handlungsstränge zusammenfinden werden, wird gegen Ende des Buches allmählich klarer. Die Menschheit unterscheidet sich in Edeniten - Menschen, die weitgehende genetische Veränderungen hinter sich haben - und Adamisten - jene welche dies weitgehend ablehnen. Die Edenisten verfügen über organische Raumfahrzeuge, die den klassischen Adamisten-Schiffen ...

    Mehr
  • Die unbekannte Macht

    Die unbekannte Macht

    Masau

    28. October 2016 um 19:06 Rezension zu "Die unbekannte Macht" von Peter F. Hamilton

    - Eigentlich mag ich Sci-Fi und bin mit solchen Büchern auch recht leicht zu begeistern. Warum habe ich dann nur 3 Sterne gegeben? Die Grundidee gefällt mir und macht auch Lust auf mehr. Allerdings hat der Autor bei diesem Werk die Geschichte in 3 Haupterzählstränge aufgeteilt, was mir im ersten Moment sehr gut gefallen hat, da man so mehr Dynamik und Spannung aufbauen kann. Das Problem dabei sind die Handlungsverläufe selbst. Der erste - welcher mich auch am meisten gefesselt hat - ist jener, der im hochtechnisierten Weltraum ...

    Mehr
  • Homo Sapiens schafft sich nicht ab sondern "goes Weltall" long Version

    Die Commonwealth-Saga - Der entfesselte Judas

    thursdaynext

    13. August 2016 um 15:30 Rezension zu "Die Commonwealth-Saga - Der entfesselte Judas" von Peter F. Hamilton

    Das ist der fetteste Cliffhanger den Peter F. Hamilton sich je erlaubt hat und mir fehlt noch der letzte Band. (Rate eindringlich ab die Reihe ums Commonwealth Universum zu lesen ohne alle Bände bereits parat zu haben!) Mit dem entfesselten Judas hat Hamilton alle Ansprüche bedient die ich an ihn stelle. Ein vergnügliches Lesen durchsetzt mit politischen Intrigen, Spionage, Gesellschaftskritik, einer Prise Philosophie und Geheimnissen, Ironie und Sarkasmus. Faszinierend, wie er in diesem Band beginnt, die in den beiden Vorgängern ...

    Mehr
    • 4
  • SciFI Serien Junkies Paradise Band 2

    Die Commonwealth-Saga - Die Boten des Unheils

    thursdaynext

    Rezension zu "Die Commonwealth-Saga - Die Boten des Unheils" von Peter F. Hamilton

    Das Commonwealth Universum Band 2 –Die Boten des Unheils- Was Game of Thrones für Fantasy - Serien - Junkies ist, ist Peter F. Hamilton für SciFi Enthusiasten. Und man braucht Enthusiasmus! Sowohl für die fetten GoT Schinken -Schinken ist hier liebevoll zu verstehen, ich habe sie ohne andersweitige Zwischenlektüre verschlungen- als auch für die hamiltonschen Universen, durch dessen sechsbändigen Armaggeddon Zyklus (+ einem genialen Shortstories Band) ich mich begeistert gefräst habe und an dessen Commonwealth Saga ich gerade dran ...

    Mehr
    • 6
  • Im Würgegriff der Leere

    Der Abgrund jenseits der Träume

    Babscha

    14. March 2016 um 21:32 Rezension zu "Der Abgrund jenseits der Träume" von Peter F. Hamilton

    Nachdem schon auf den tausenden von Seiten der Vorgängerbände des großen Commonwealth-Zyklus kein Kraut gegen die Leere, dieses unsägliche, alles verschlingende dunkle Gebilde in den Tiefen der Galaxie, gewachsen schien, eskaliert das Ganze jetzt zur ultimativen Bedrohung der Menschheit, seit Inigo, der große Träumer, immer bedrohlichere Bilder von dort empfängt. Kein Geringerer als Nigel Sheldon selbst wird auserkoren, mit Hilfe des unvorstellbar klugen und alten Volks der Raiel einen Zugang zur Leere zu finden, um hinter die ...

    Mehr
  • Space Opera Klappe die 2

    Die Commonwealth-Saga - Der Stern der Pandora

    thursdaynext

    Rezension zu "Die Commonwealth-Saga - Der Stern der Pandora" von Peter F. Hamilton

      Der Einstieg in Peter F. Hamiltons vierteilige Commonwealth Saga gestaltet sich gewohnt flüssig. Stilistisch praktisch identisch mit seiner ersten großen Space Opera dem Armaggedon Zyklus. Statt Zyklus jetzt eben Saga.Name it as you like. Definitiv ist es ein Hamilton! Schon der Prolog lässt Vorfreude aufkommen. Die in verschiedenen Handlungen vorgestellten Charaktere sind gut gezeichnet. Der Titel verrät bereits vage die Richtung. Eine erstklassige Space Opera braucht eine dunkle Bedrohung, dieser nähert man sich im Auftakt ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks