Peter F. Hamilton Schwarze Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarze Welt“ von Peter F. Hamilton

Inmitten des intersolaren Commonwealth schwärt ein riesiges schwarzes Loch. Langsam verschlingt es Stern um Stern. In seinem Inneren: ein fremdartiges Universum, wo die Gesetze der Physik Kopf stehen. Manche Menschen glauben, man könne in diesem Universum ein perfektes Leben führen, und brechen zu einer Pilgerfahrt auf. Andere Völker sehen in den Pilgern eine unberechenbare Gefahr, die zum Wachstum des schwarzen Loches führt. Sie wollen die Pilger aufhalten. Um jeden Preis -

Der zweite Band der Reihe "Das dunkle Universum" von Peter F. Hamilton.

Space Opera für Sci-Fi Liebhaber

— Even

Stöbern in Science-Fiction

Die drei Sonnen

Eines der seltsamsten Bücher, die ich je in der Hand hatte. Man sollte Wissenschaftler sein, um es zu verstehen. Mir zu abgehoben ... sorry

alexanderptok

Bios

Eine Odyssee durch eine perverse Zukunft; und eine Suche nach den Grenzen des Erlaubten. Saumäßig spannend, hoch brisant und aktuell. KAUFEN

alexanderptok

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

O Sterne, was für eine Geschichte.

faanie

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

toller Einstig in eine neue Reihe

Sanny

Das Buch des Phönix

Wieder ein sehr tolles und besonderes Buch von Okorafor!

Kugeni

Red Planet - Roter Planet

Als ich das Buch angefangen habe zu lesen, war ich sofort mitten drin in der Story

winterdream

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwarze WElt

    Schwarze Welt

    Even

    26. March 2017 um 18:38

    Schwarze Welt ist eigentlich der 2. Teil der Void Trilogie von Peter F. Hamilton. In dem zweiten Band steigt er weiter in die Entwicklung der vielen verschiedenen Personen ein, und man bekommt immer mehr ein Gefühl für die von ihm entworfene Welt und was es mit den verschiedenen Hauptpersonen auf sich hat. Immer noch plant die Living-Dream Bewegung eine Pilgerfahrt in die Leere, während andere Fraktionen die Gefahr sehen, dass durch das Schwarze Loch, was die Leere anscheinend ist, das gesamte Universum vernichtet werden könnte. Sie versuchen mit allen Mitteln diese Pilgerfahrt zu verhindern. Und dann gibt es noch Edeard, der in einer Welt lebt, die man eher als eine Fantasy-Welt beschreiben könnte. Im Laufe des Buches wird immer mehr klar was es mit den Träumern auf sich hat, und in welchem Verhältnis Edearts Welt zum restlichen Universum steht. Fazit: auch wenn man manchmal noch nicht versteht worauf der Autor hinaus will in seiner Geschichte, lohnt es sich wirklich daran zubleiben und die von ihm entworfene Sci-Fi Welt zu genießen, mit allen Einfällen die er in die Geschichte einbaut. Auch die vielen Handlungsstränge scheinen aufeinander zulaufen. Für Sci-Fi Fans eine klare Empfehlung

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks