Peter Feldbauer Die islamische Welt 600-1250, ein Frühfall von Unterentwicklung?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die islamische Welt 600-1250, ein Frühfall von Unterentwicklung?“ von Peter Feldbauer

Eine Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des islamischen Mittelalters. Mehr als ein Jahrzehnt hat der Wiener Historiker Peter Feldbauer an diesem umfassenden Werk gearbeitet. Er beschreibt darin die arabisch-iranische Welt zwischen 600 und 1250. Das Zentrum seines Interesses gilt dem Aufstieg und dem Niedergang eines "vormodernen Weltsystems" von der islamischen Religionsgründung bis zu den italienischen Ostexpansionen, wobei die unterschiedlichen naturräumlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen in Ägypten, der arabischen Halbinsel sowie im Mashrak und im Maghreb spezifisch herausgearbeitet werden.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen