Peter Firstbrook Verschollen am Mount Everest

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verschollen am Mount Everest“ von Peter Firstbrook

Früh am Morgen des 8. Juni 1924: Die Extrembergsteiger Georg Mallroy und Andrew Irvine verlassen ihr Zelt am Mount Everest und wagen den gefährlichen Aufstieg. Um 12.50 Uhr werden sie zum letzten Mal gesehen - nur noch 240 Meter vom höchsten Gipfel entfernt. Danach verliert sich ihre Spur, die beiden Bergsteiger kehren nie zurück.§Das Schicksal der Bergpioniere ist bis heute das spektakulärste Rätsel in der Geschichte des Bergsteigens.§Im Juni 1999 bestieg eine Expedition den Mount Everest über die Nordroute, und machte eine Entdeckung, die in der ganzen Welt für Schlagzeilen sorgte: Der Bergsteiger Conrad Anker fand Mallorys Leiche. Man weiß also inzwischen, dass die beiden Bergsteiger an der Nordseite starben, aber hatten sie zuvor den Gipfel erreicht? Sind sie - und nicht Sir Edward Hillary und Sherpa Tenzing - die Erstbesteiger des höchsten Gipfels der Welt?§ Diese packende Dokumentation von Filmemacher Peter Firstbrook geht der Frage nach, wie es zu Mallorys und Irvines Versuch kam, den Gipfel des höchsten Berges der Welt zu bezwingen, und liefert außerdem einen dramatischen Erlebnisbericht über die Ereignisse der Expedition von 1999. Anhand seiner umfangreichen historischen Forschungen und der 1999 gefundenen Beweisstücke rekonstruiert Firstbrook die letzten Stunden der beiden wagemutigen Männer - George Mallory und Andrew Irvine.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks