Peter Fischli Findet mich das Glück?

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Findet mich das Glück?“ von Peter Fischli

Dieses Künstlerbuch des international renommierten Schweizer Duos Fischli / Weiss ist Fragen gewidmet, die sich jeder ab und zu stellt: “Ist das Leben ein seltsames Höhlensystem?”, “Gibt es zuviel des Guten?” oder “Driftet alles auseinander?”, “Wie wirke ich?”, “Soll ich untertauchen?” oder “Bin ich ein Sonderling?”, “Was denkt mein Hund?”, “Wo ist mein Bett?” oder “Spürt sie es?”. Es sind keine Wissensfragen, sondern Fragen, die unbeantwortet bleiben müssen, vielleicht auch, weil sie so simpel klingen. Wie in ihren Künstlerbüchern «Plötzlich diese Übersicht» (1982) und «Die Sichtbare Welt» (2002) gehen Fischli / Weiss hier den Mechanismen des Alltäglichen auf die Spur.

Hat mich enttäuscht.

— Alira
Alira

Meine Lieblingsfrage: "Bin ich der Schlafsack meiner Seele?" Oder: "Arbeite ich so viel, um weniger Zeit zu haben?" Sehr empfehlenswert!

— Schelmuffsky
Schelmuffsky

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irreführender Titel

    Findet mich das Glück?
    Alira

    Alira

    04. December 2014 um 14:20

    Aufgrund der Rezensionen bin ich wahrscheinlich mit falschen Erwartungen an das Projekt gegangen (ich wollte es allen zu Weihnachen schenken, für die ich sonst nichts finde). Was ich mir erwartet habe? Eine Art humorvolle “Lebenshilfe” bzw. zumindest ein paar neue Erkenntnisse, warum mich das Glück (nicht) findet. Stattdessen habe ich Sätze wie “Was macht mein Motor, wenn ich schlafe?” gelesen.... Zwei Punkte, WEIL ich darauf reingefallen bin und weil die Aufmachung zumindest originell ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Findet mich das Glück?" von Peter Fischli

    Findet mich das Glück?
    KollegeKraftwagen

    KollegeKraftwagen

    23. September 2008 um 14:58

    Findet mich das Glück? Warum dreht sich die Erde einmal pro Tag? Wer bezahlt mein Bier? Wer regiert die Stadt? Warum ruft sie nicht an? Wer knuspert an meinem Häuschen? Bin ich zu fein, um zu arbeiten? Überholen uns die Insekten? Wie wirke ich? Das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf diese unglaubliche, unverzichtbare, GENIALE, essentielle Fragensammlung. Jede Frage ist abgründiger, als sie am Anfang scheint, viele reizen zum Lachen, zum Quatschmachen oder aber zum tiefsinnigen Nachdenken. Kein anderes Buch habe ich so oft zur Hand genommen wie dieses, keins habe ich annähernd so oft verschenkt, keins meiner Geschenke hat je die Empfänger so gefreut wie dieses. Fünf Sterne reichen nicht, um dieses Buch zu bewerten. Aber was soll das ganze Gefasel, die Fragen stehen für sich. Wer mit ihnen etwas anfangen kann, wird das Buch lieben. Weitere Beispiele: Hätte aus mir etwas anderes werden können? Werde ich von einer Hexe geritten? Was im Hund geniesst an der Sonne zu liegen? Ist meine Dummheit ein warmer Mantel? Bin ich verdammt als Clown durchs Jammertal zu ziehen? Usw., usw. Ersetzt ganze Bibliotheken! Ein Buch für die Insel!

    Mehr
  • Rezension zu "Findet mich das Glück?" von Peter Fischli

    Findet mich das Glück?
    emil

    emil

    13. November 2006 um 11:40

    Alle wichtigen Fragen fürs Leben...