Peter Frömmig Die Liebe zur Peripherie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe zur Peripherie“ von Peter Frömmig

In dieser Sammlung von poetischen und essayistischen Texten, die zwischen 1991 und 1994 in Freiburg entstanden sind, treffen sich Beobachtungen und Gedanken wie in einem Prisma. In der Wechselwirkung zwischen Lyrik und Prosa ergeben sich vielfältige Blickwinkel zu Stadtrand und Vorstadt: eine existentielle Randlange und Übergangssituation zwischen Stadt und Land, die ausgelotet wird. Innen- und Außenansichten, autobiographische Rückblicke und weitläufige Ausblicke wechseln sich ab. Regional Bezogenes verweist auf größere Zusammenhänge. Nicht zuletzt kommen die Dinge selbst zu Wort und in einprägsamen Bildern zur Poesie.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks