Peter Freund Laura und der Ring der Feuerschlange

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Laura und der Ring der Feuerschlange“ von Peter Freund

Die Worte des Drachen Gurgulius gehen Laura nicht aus dem Sinn: "Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass Ihr das Geheimnis, das Eure Mutter umweht, auch noch zu lösen vermögt." Sollte Anna Leander bei dem mysteriösen Autounfall vor einigen Jahren doch nicht ums Leben gekommen sein? Um sich Gewissheit zu verschaffen, unternimmt das Mädchen eine Traumreise. Die überraschenden Erkenntnisse deuten darauf hin, dass ihre Mutter in das düstere Reich der Schatten verbannt worden ist. Doch dort kann man nur mit Hilfe des Rings der Feuerschlange eindringen. Als Laura diesen endlich entdeckt und in das Schattenreich aufbricht, ahnt sie nicht, dass das gefährlichste Abenteuer ihres Lebens auf sie wartet ...

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Idols - Die Nacht gehört dir

Da ist noch etwas Luft nach oben. Aber lesenswert

Sternlein

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Der Start war spannend, versprach viel, wandelte sich dann aber mehr zu einer Reisenerzählung

Kumosbuchwolke

Feuer und Feder

Tolles Buch!!!! Konnte nicht aus der Hand legen.

TanjsSky

Fangirl

Großartiges Buch, tolle Charaktere und eine wunderbare Geschichte. Lesenswert!

buecher_heldin

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Eine tolle und spannende Fortsetzung, die definitiv Lust auf mehr macht! Ich kann den neuen teil kaum erwarten!

MartinaSuhr

Sommernachtsfunkeln

Leider enttäuschend, sowohl die Charaktere als auch die Geschichte konnten zum Ende hin nicht überzeugen.

Rowanne

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Laura und der Ring der Feuerschlange" von Peter Freund

    Laura und der Ring der Feuerschlange
    Liz

    Liz

    05. November 2008 um 15:58

    ich find die laura bücher einfach suuper!!!

  • Rezension zu "Laura und der Ring der Feuerschlange" von Peter Freund

    Laura und der Ring der Feuerschlange
    Antigone

    Antigone

    24. May 2007 um 20:10

    Laura ist anders als andere gleichaltrige Mädchen. Sie hat besondere magische Fähigkeiten, und musste schon viele Abenteuer bestehen, die nicht immer ungefährlich waren. Seit Laura wieder zurück aus der Parallelwelt Anventerra ist, hegt sie die wage Hoffnung, dass ihre Mutter vielleicht doch nicht bei dem Autounfall vor Jahren gestorben ist. Ihre Ungewißheit treibt sie dazu, den Unfall zu untersuchen. Sie unternimmt sogar eine Traumreise in die Vergangenheit. Bald ist sie sich sicher, dass ihre Mutter sich im Reich der Schatten aufhält. Doch um diesen Ort betreten zu können, benötigt man den Ring der Feuerschlange. Obwohl dies schon der fünfte Teil ist, hat die Geschichte um Laura nichts an Spannung verloren. Laura und ihre gefährlichen Abenteuer werden recht bildhaft und lebendig geschildert. Auch die auftretenden Figuren und magischen Gestalten folgen keinem Klischee. Auf diese Weise wird die Handlung für den Hörer nicht langweilig, und auch nicht vorhersehbar.

    Mehr