Peter Gay Die Macht des Herzens

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht des Herzens“ von Peter Gay

Der renommierte amerikanische Kulturhistoriker Peter Gay erforscht in diesem Werk die "Innerlichkeit" der Bourgeoisie im 19. Jahrhundert. Das 19. Jahrhundert, so Gay, hat sich leidenschaftlich bis hin zur Neurose ins Selbst vertieft. Gerade in jenen Jahrzehnten, in denen die Bürger den Versuch unternahmen, sich der Welt zu bemächtigen, und althergebrachte Traditionen ins Wanken gerieten, scheint die bürgerliche Selbsterforschung eingesetzt zu haben. Anhand umfangreichen Quellenmaterials - Biographien, Autobiographien, Tagebüchern, Briefen, Bildzeugnissen - zeigt Gay die seelische Befindlichkeit des Bürgers. Seine scharfsinnigen Beobachtungen machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen.

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Ein Sachbuch, welches unglaublich spannend ist. Sehr zu empfehlen.

chicken-ran

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks