Peter Gaymann Italien, amore mio!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Italien, amore mio!“ von Peter Gaymann

Italien ist wie ein Teller Spaghetti – voller Verwicklungen, aber ein Genuss!
Verrückte Vespafahrer, leidenschaftliche Latin Lover und Touristen, die Panna Cotta mit Terracotta verwechseln ... Nicht nur Peter Gaymann verbringt die Ferien vorzugsweise in Italien! In seinem neuen Cartoonband widmet er sich den italienischen Momenten im Leben.
Die Urlauber erleben Italien – Italien erlebt die Urlauber! Mit gewohnt gekonntem Strich hat der Cartoonist die komischen Seiten der schönsten Zeit im Jahr eingefangen. Peter Gaymann ist dabei, wenn Reiserouten heftig diskutiert, Kunstwerke fachkundig kommentiert und Schalentiere hingebungsvoll zerlegt werden.
Wer träumt nicht gerne mal von Sonne, Strand und einem Gläschen Rotwein? Pasta, Meer und Dolce Vita – Urlaubsstimmung garantiert!
› Die allerneusten Cartoons des Kultzeichners
› Lieblingsthema Urlaub, Lieblingsland Italien
Keiner zeichnet besser und erfolgreicher!

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Italien, amore mio!" von Peter Gaymann

    Italien, amore mio!

    Brentini

    12. December 2012 um 12:33

    Peter Gaymann zeigt in diesem Buch ein Italien, wie wir Mitteleuropäer es gerne sehen und erleben. Das ist das Land, in dem das Meer das schönste Blau hat, die Berge Umbriens das schönste Hellgrün, auf jeder Straßenecke sind kleine Geschäfte mit Wein und Brot, und vor der Trattoria sitzen die gastfreundlichen Einheimischen Karten spielend und Wein trinkend. Das ist gerade das Schöne an Gaymanns Darstellung Italiens. Auch wenn es teilweise sehr klischeehaft ist, ist es nie negativ und es provoziert nicht. Es ist ein Buch für die schönen Tage (oder soll man es doch umgekehrt denken und sagen: für die schlechten Tage, damit es uns nach der Lektüre besser geht?). Gaymann liebt Italien und das sieht man in jeder wirklich wunderschönen Darstellung. In diese Kulisse aus kleinen maroden Häusern, kleinen Trattorias, Piazzetas, Stränden und Booten setzt er gerne seine deutschen Touristen und zeigt sie so wie sie gerne mal im Ausland sind und wie sie sich zu Hause niemals zeigen würden. In dieser Welt aus Rotwein, Pasta, Möwen, Barcas, Palmen und Sonnenschein fühlte ich mich als Leser sehr wohl, zumal mein Bild Italiens fast identhisch mit dem des Autors ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks