Peter Georgas-Frey

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(1)
(0)
(1)
(0)

Lebenslauf von Peter Georgas-Frey

1970 bis 1986 Kindheit, Jugend und Schulzeit in Zweibrücken in der Pfalz. 86 bis 88 Verkäuferlehre in einem Sanitätshaus 88 bis 89 Beginn Fachabitur Wirtschaft, Schulabbruch nach einem halben Jahr. 89 bis 94 Wanderjahre (mit Reisen nach Italien, Nepal und Indien) und Selbstfindungsprozeß, Bibliothekspraktika. Ab 89 beeinflusst durch H. Hesse und F. Nietzsche, Schreiben als wesentlicher Lebensinhalt. 94 bis 98 Fachabitur; autodidaktische Studien zu Yoga, existentialistischer und östlicher Philosophie, (kindheitskausaler) Psychologie und dem deutschen Humanismus; kurzfristiges Studium der Sozialpädagogik 98 Ausbildung zum Yoga-Lehrer (BYV) Im Jahr 99 Umzug an den Bodensee. Ausbildung zum Physiotherapeut 2002-2006 Angestelltentätigkeit als Physiotherapeut Im September 2006, mit Soantà, meine erste Veröffentlichung. Veröffentlichung der "Revolte" im Oktober 2007 ab 2007 angestellter Physiotherapeut ab 2012 leitender Physiotherapie in der Klinik zum 01.12.13: 3. Veröffentlichung "Die Heimkehr" Teil 1 Weitere Arbeiten in Planung, Entwicklung oder bereits in Feinarbeit.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Heimkehr

    Die Heimkehr

    NicoleP

    22. July 2018 um 19:58 Rezension zu "Die Heimkehr" von Peter Georgas-Frey

    Vor zehntausend Jahren strandeten die Aurumer auf der Erde. Ihr Anführer Chronos möchte sie alle wieder zurück nach Aurum, ihrem Heimatplaneten, bringen. Hierzu müssen sie sich allerdings in die menschliche Entwicklung einmischen, denn alle Technik, die sie benötigen, ist noch nicht erfunden. Stück für Stück geben die Außerirdischen ihr Wissen an die Menschen weiter und beschleunigen so deren Entwicklung. Aber es wollen nicht alle Wesen zurück. Sie haben andere Pläne. Auch alle Menschen, die von den Aurumern wissen und ...

    Mehr
  • Soánta & Als Paolos Hände reden lernten

    Soantà & Als Paolos Hände reden lernten

    Melody80

    10. April 2016 um 11:04 Rezension zu "Soantà & Als Paolos Hände reden lernten" von Peter Georgas-Frey

    2 Kurzgeschichten über Glaube, Gewissen, Unschuld und vielem mehr. Eine kleine Perle, die so lange in meinem Bücherregal geschlummert hatte und die nun endlich von mir entdeckt wurde. Beide Geschichten haben mich sogleich in Ihren Bann gezogen und ich fand es wirklich schade, dass nach ca. 150 Seiten Schluss war. Wer bereits Bücher von Peter Georgas-Frey gelesen hat, wird vielleicht überrascht sein, denn die 2 Geschichten kommen so ganz anders als z. B. die Heimkehr daher (ein Buch, was ich z. B. auch gut fand).Mein Fazit2 ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Revolte" von Peter Georgas-Frey

    Die Revolte

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. November 2009 um 19:30 Rezension zu "Die Revolte" von Peter Georgas-Frey

    Achtung Eigenwerbung! Die folgende Rezension ist von mir, als Autor und „Leser“ verfasst. Ich tue dies, weil bei einem Buch, welches im Selbstverlag veröffentlicht ist, das keiner kennt und keine Sterne hat, 5 Sterne nicht zu erwarten sind. Ich vergebe 5, weil, neben mir, auch meine Frau, meine Lektorin und einige Probeleser mitgearbeitet haben, an die ich hier, vorab, die Sterne vergebe. Jetzt aber zum Inhalt (Bewertungen durch Dritte sind zu finden unter www.soanta.de ). „Die Revolte“ ist, im Gegensatz zu meinem ersten Buch, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Soantà & Als Paolos Hände reden lernten" von Peter Georgas-Frey

    Soantà & Als Paolos Hände reden lernten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. November 2009 um 19:23 Rezension zu "Soantà & Als Paolos Hände reden lernten" von Peter Georgas-Frey

    Achtung Eigenwerbung! Die folgende Rezension ist von mir, als Autor und „Leser“ verfasst. Ich tue dies, weil bei einem Buch, welches im Selbstverlag veröffentlicht ist, das keiner kennt und keine Sterne hat, 5 Sterne nicht zu erwarten sind. Ich vergebe 5, weil, neben mir, auch meine Frau, meine Lektorin und einige Probeleser mitgearbeitet haben, an die ich hier, vorab, die Sterne vergebe. Jetzt aber zum Inhalt (Bewertungen durch Dritte können über meine Autorenhomepage eingesehen werden: www.soanta.de oder www.soantà.de .) Mit ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.