Vierundzwanzig Stunden im 21. Jahrhundert

von Peter Glaser 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vierundzwanzig Stunden im 21. Jahrhundert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vierundzwanzig Stunden im 21. Jahrhundert"

Peter Glasers neues Buch ist eine Ausnahme im Meer der Computerliteratur. Niemand versteht es wie er, das spezifische Gefühl des digitalen Daseins zu beschreiben, die Poetik der Nächte vor den kühl-blauen Bildschirmen, wenn nur noch das leise Klicken der Maus in der Stille der späten Stunden zu hören ist.

Seit vielen Jahren ist Peter Glaser der Dichter unter den Experten und Computerliebhabern, ein Pionier der ersten Stunde, der in unzähligen Zeitschriftenartikeln und vielen Buchveröffentlichungen über seine Erlebnisse und Erfahrungen im Computeruniversum der Gegenwart schreibt.
.
»Willkommen im Online-Universum, auf dem Achten Kontinent, in der Neuesten Welt! Es ist ein Land aus Bildschirmlicht, Leitungen und Ideen. Besuchen Sie das Internet, seine frische funkelnde Hülle, das World Wide Web, und das schöne deutsche Z-Netz. Erfahren Sie, wie die Netizens leben, die Ureinwohner der Netze, und wie sich die Scouts, die Sauger und die Spammer durch den virtuellen Wilden Westen bewegen. Und gönnen Sie sich das High Tech-Hochgefühl beim Netsurfen. Kritisch betrachten können wie die ganze Sache immer noch.«
.
Peter Glasers poetische und kenntnisreiche Reise durch die globalen Netze der Gegenwart.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462025477
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:205 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum:01.01.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks