Peter Großmann

 3 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!, Dumm kickt gut und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Großmann

Peter Großmann ist seit 23 Jahren das Sportgesicht im ARD-Morgenmagazin. Neben seiner Tätigkeit als Moderator schrieb er bisher einige Sachbücher zum Thema Sport und mit den »Fortuna Girls« eine eigene Romanserie über eine Mädchen-Fußballmannschaft.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Ich. Ball!

Erscheint am 24.04.2020 als Hardcover bei 360 Grad Verlag GmbH.

Alle Bücher von Peter Großmann

Cover des Buches Fortuna Girls - Das Spiel beginnt! (ISBN:9783833903274)

Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!

 (3)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Dumm kickt gut (ISBN:9783404606634)

Dumm kickt gut

 (3)
Erschienen am 16.03.2012
Cover des Buches Ich. Ball! (ISBN:9783961857555)

Ich. Ball!

 (0)
Erscheint am 24.04.2020
Cover des Buches Fortuna Girls - Nichts kann uns stoppen! (ISBN:9783833903281)

Fortuna Girls - Nichts kann uns stoppen!

 (0)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Fortuna Girls - Mehr als nur ein Sieg! (ISBN:9783833903434)

Fortuna Girls - Mehr als nur ein Sieg!

 (0)
Erschienen am 12.11.2015

Neue Rezensionen zu Peter Großmann

Neu

Rezension zu "Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!" von Peter Großmann

Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!
Nele75vor 4 Jahren


Hier ist die Meinung meiner Tochter zum Buch "Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!", welches der erste Teil einer Buchreihe ist, der nächste Teil ist ebenfalls schon erhältlich (im Baumhaus-Verlag).


In dem Buch geht es um Felicitas, die umzieht. Eigentlich hat sie vor dem Umzug in einer Mädchen-Fußballmannschaft gespielt, aber am neuen Wohnort gibt es das nicht. Kurzerhand beschließt sie, selbst mit Mädchen aus ihrer Klasse eine eigene Mannschaft zusammenzustellen. Gemeinsam wollen sie die Jungsmannschaft Unbeatables besiegen, da diese nicht gerade über eine Mädchenmannschaft jubeln.

Am Anfang dachte ich, das Buch dreht sich nur um Fußball, aber nach dem Lesen habe ich gemerkt, dass es auch für Mädchen, die nicht fußballbegeistert sind, geeignet ist. Mehr Spass macht es, wenn man Fußball mag, da öfter zwischen den Kapiteln Tipps für das Fußballspielen gegeben werden. Auch die Bilder,  die immer wieder im Buch auftauchen, machen die Geschichte noch ein bißchen lebendiger.

Das Buch hat mir gut gefallen und es hat sich ganz schnell gelesen.

Kommentieren0
14
Teilen

Rezension zu "Fortuna Girls - Das Spiel beginnt!" von Peter Großmann

Mädchen, Freundschaft & Fussball = eine gelungene Mischung
-Favola-vor 5 Jahren

Felicitas hat in Dotmund alles, was sie sich wünscht: Freunde und vor allem ihren geliebten Fussball. Sie ist ein grosser BVB Borussia Fan und spielt selber erfolgreich in einem Mädchenteam. Sie ist sogar in die Auwahl der besten Spielerinnen für die Sportschule gekommen und wird von allen nur Messi genannt. Doch dann übernehmen ihre Eltern die Bäckerei ihrer Grossmutter in Erfurt und Felicitas grosser Traum platzt.Sie tut sich schwer damit, in der Schule neu anzufangen, vor allem auch wegen den hochnäsigen Unbeatables, die gar nichts davn halten, dass ein Mädchen auch Fussball spielen möchte. Doch dann freundet sie sich nach und nach mit Mächen aus ihrer Klasse an und sieht ein, dass es selber in der Hand hat, ihren Traum zu realisieren.
"Das Spiel beginnt" ist der Auftakt der "Fortuna Girls", einer Mädchen-Fussball-Reihe. Die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer möchte damit allen Mädchen Mut machen, es mit Fussball zu versuchen und zeigt gleich noch einige nützliche Tricks. Einige davon sind im Buch als kleiner Comic dargestellt, mehr gibt es im Video auf der Verlagshomepage zu sehen. Das das Auorenduo aus der Fusball- beziehungsweise Fussballwelt stammt, finde ich richtig toll und macht die Bücher gleich noch einen Ticken authentischer. 
Felicitas leidet unter dem Umzug und ist so zu Beginn unmotiviert und etwas trotzig. Doch man kann ihre Reaktion gut nachvollziehen und bald beginnt sie sich ihrer neuen Situation gegenüber auch zu öffnen und realisiert recht schnell, dass jeder etwas für sein eigenes Glück tun muss. 
Die Geschichte ist sicher nichts wirklich Neues, doch sie ist sehr unterhaltsam und liest sich sehr flüssig. Zudem finde ich es toll, dass für einmal Mädchen und Fussball zusammentreffen, denn sonst ist diese Thematik meist den Jungs vorenthalten und dabei gibt es ja auch viele weibliche Fussballfans.
Fazit:In "Fortuna Girls" geht es nicht nur um Fussball, sondern auch um Freundschaft. Zudem zeigt uns Felicitas, dass man manchmal auch das Zepter selber in die Hand nehmen muss, um sich seine Träume zu erfüllen."Das Spiel beginnt!" ist der gelungene Auftakt in die neue Mädchen-Fussball-Reihe "Fortuna Girls".

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks