Peter Härtling Heine für Kinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heine für Kinder“ von Peter Härtling

Nach Schiller, Goethe und Mozart eröffnet Peter Härtling wieder einmal einen neuen Zugang zu einem der großen deutschen Klassiker: Heinrich Heine. Härtling hat bekannte Gedichte wie Die Loreley, aber auch unbekannte Lyrik und Briefe ausgewählt. Große und kleine Hörer lädt er damit zu einer unterhaltsamen Reise durch das Werk Heines ein, bei der man den Dichter auch von seiner privaten Seite kennen lernt. Die Details und Anekdoten aus Heines Leben schildert Härtling so anschaulich, dass ein jeder merkt, Heine mag vor 150 Jahren gestorben sein, aber tot ist er noch lange nicht. (Laufzeit: 57 min)

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heine auf der Insel...

    Heine für Kinder
    parden

    parden

    HEINE AUF DER INSEL... Unweit der Küste Floridas liegt die Insel Bimini. Vor rund vierhundert Jahren entdeckt, ist sie nicht nur ein Eldorado für Taucher und Hochseefischer (der berühmteste war sicher Ernest Hemingway), sondern auch von zahlreichen Legenden umrankt. So soll sich dort ein Brunnen befunden haben, dessen Wasser ewige Jugend spendete. Für Heinrich Heine war Bimini ein Ort der Sehnsucht, Synonym für das Paradies auf Erden. Und er schrieb es am Ende seines Lebens: "Nach dem ewgen Jugendlande, Nach dem Eiland Bimini Geht mein Sehnen und Verlangen. Alte Katze Mimili, Alter Haushahn Kikriki, Lebet wohl, wir kehren nie, Nie zurück von Bimini!" So heißt es in Heines Gedicht, das diesem Hörbuch den Titel gegeben hat. Aus Heinrich Heines Werk hat Peter Härtling bekannte und unbekanntere, witzige und ernste Gedichte ausgewählt, die ihren Zauber Kindern (und Erwachsenen) unmittelbar offenbaren. Daneben stehen kürzere Auszüge aus Heines autobiographischen Texten, die vom Leben des Dichters erzählen. "Heines Gedichte sind Musik", so Peter Härtling. Und für manche wurde das ja auch wahr, wie für das berühmte Volkslied "Die Loreley". Dieses 57 Minuten lange Hörbuch liefert einen vielfältigen Einblick in die Werke des Dichters. Obwohl - gerade mit den eingeschobenen Erläuterungen - die Gedichte größtenteils wohl auch von Kindern verstanden werden können, finde ich sie teilweise zu schwermütig. Vor allem die Werke, die während Heines langer Krankenzeit in seiner "Bettengruft" bis zu seinem Tod entstanden, durchzieht ein überaus wehmütiger Hauch von Melancholie. Angegeben ist eine Altersempfehlung ab 6 Jahren - für Kinder diesen Alters in meinen Augen noch eine Überforderung. Aber für mich als Erwachsene bot das Hörbuch einen netten Mix von Heines Lebenswerk, und die Erläuterungen fand ich dabei auch durchaus hilfreich. "Heine für Kinder" hat mir in jedem Fall die Berührungsangst vor dem berühmten deutschen Dichter genommen. © Parden

    Mehr
    • 5
    Sabine17

    Sabine17

    16. November 2014 um 14:07