Peter H. Reynolds Der Punkt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Punkt“ von Peter H. Reynolds

Mit diesem witzigen Bilderbuch ermutigt Peter H. Reynolds alle, an die eigene Kreativität zu glauben und einfach mal loszulegen. Eine originelle erste Begegnung mit Kunst - im wahrsten Sinne des Wortes auf den Punkt gebracht!

Ina ist sauer. Sie soll im Kunstunterricht etwas malen. Aber sie kann doch nicht malen. Wütend klatscht sie einen Punkt auf ihr weißes Blatt - und soll dies "Kunstwerk" zu ihrer Verblüffung signieren. Am nächsten Tag hat die Lehrerin Inas Punkt gerahmt und aufgehängt. Ina ist erstaunt und bekommt Lust, neue Punkte zu machen. Es entstehen tolle Bilder, die sie sogar ausstellt. Und als ein kleiner Junge kommt und traurig sagt, dass er nicht malen kann, weiß Ina, was zu tun ist.

Ein ganz tolles Bilderbuch um Kindern Mut zu machen kreativ zu werden.

— Literaturwerkstatt-kreativ

Eine klasse Motivation um Kinder dazu zu bringen zu malen, auch wenn sie denken, dass sie es nicht können.

— MyNameIsNobody

Stöbern in Kinderbücher

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Tolles, zur Zielgruppe passendes Pferdeabenteuer!

uffi1994

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kunst ist, was man Kunst nennt :)

    Der Punkt

    DieTina2012

    28. December 2014 um 13:18

    Die kleine Ina ist verzweifelt, denn sie kann einfach nicht malen. Im Kunstunterricht sitzt sie deswegen traurig vor ihrem leeren Blatt. Doch glücklicherweise hat sie eine tolle Kunstlehrerin, die ihr auf originelle Weise hilft. Das führt dazu, dass Ina bald an einer Ausstellung teilnimmt und sogar einem traurigen kleinen Jungen helfen kann, der auch denkt, dass er nicht malen kann. Ich liebe dieses Buch und ich wünschte, ich hätte auch so eine tolle Kunstlehrerin gehabt. Man kann es übrigens auch auf alle anderen Schulfächer oder andere Unternehmungen übertragen. Es zeigt, was daraus entstehen kann, wenn man Kinder motiviert und darin bestärkt, etwas zu versuchen und bringt einen zum Nachdenken, was passieren kann, wenn man dies nicht tut. Also: Ein tolles Kinderbuch, das sich auch Erwachsene zu Gemüte führen sollten! :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks