Geschichten von Henriette und Onkel Titus

von Peter Hacks 
4,7 Sterne bei6 Bewertungen
Geschichten von Henriette und Onkel Titus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

solveigs avatar

Fantasievoll, kurios und hintersinnig - Frohsinn für Jung und Alt

milapferds avatar

Mir leider zu alternativ. Da fehlt mir das künstlerische Verständnis.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Geschichten von Henriette und Onkel Titus"

Henriette und Onkel Titus sind ein tolles Team; sie hat mehr Phantasie, er mehr Verstand, »aber jeder hat genug von beidem«. Gemeinsam erleben sie die abenteuerlichsten Dinge. So befreien sie einen weinenden Stein von seinem Liebeskummer, erfinden eine Denkmaschine und fangen im Stadtpark einen Affen, der natürlich sprechen kann. Denn, wie Onkel Titus weiß: »Nichts ist verwirrender als das normale, alltägliche Leben.« Peter Hacks’ Märchengeschichten von Henriette und Onkel Titus sind irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit angesiedelt und verzaubern Jung und Alt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783359011408
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Eulenspiegel Verlag
Erscheinungsdatum:29.09.2017
Das aktuelle Buch ist am 15.02.2008 bei Eulenspiegel - Das Neue Berlin erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    solveigs avatar
    solveigvor 6 Stunden
    Kurzmeinung: Fantasievoll, kurios und hintersinnig - Frohsinn für Jung und Alt
    Ein wahres Füllhorn...

    … an fantastischen Geschichten und Gedichten hat der Schriftsteller Peter Hacks (1928 – 2003) für Kinder und Erwachsene geschrieben. Eine kleine Auswahl ist nun als Hörbuch im Eulenspiegel-Verlag erschienen, der Werke des Autors bereits zu dessen Lebzeiten verlegt hat.

    Die „Geschichten von Henriette und Onkel Titus“ enthalten originelle kurze Erzählungen über das nicht ganz alltägliche Leben des schrulligen Erfinder-Onkels mit dem birnenförmigen Kopf und seiner aufgeweckten Nichte Henriette. Mit von der Partie sind die Nachbarin Frau Philip und  der Dichter Felix im rosa seidenen Morgenrock, der „sich vernünftige Gedanken ausdenkt“ und Henriette zeigt, was ein „Tagedieb“ bewirken kann. Die einzelnen Episoden  werden immer wieder einmal abgelöst von humorvollen Gedichten. Hacks´  anspruchsvolle Sprache und seine knappen hintersinnigen Anspielungen sind für jeden gut verständlich und werden  -  finde ich  -  ausgezeichnet von den beiden Sprecherinnen transportiert. Die bekannten Schauspielerinnen Carmen-Maja und Jennipher Antoni lesen die Geschichten wechselweise, mit viel Enthusiasmus, frisch und ausdrucksvoll. Es gelingt ihnen vortrefflich, dem Zuhörer Hacks´ Fabulierkunst und seine optimistische Lebenseinstellung zu vermitteln.

    Peter Hacks´ Humor reicht von witzig bis sarkastisch und rabenschwarz. Als „sozialistischer Klassiker“ war der Schriftsteller zwar nicht unumstritten, doch als Kinder- und Jugendbuchautor ist er zweifellos einer der fantasievollsten und  feinsinnigsten Literaten. Neben zahlreichen Auszeichnungen für seine Werke erhielt er im Jahre 1998 auch den deutschen Jugendliteraturpreis.

    Die „Geschichten von Henriette und Onkel Titus“ bieten 74 Minuten Hörvergnügen, in denen Mutter und Tochter Antoni die kuriosen Einfälle und überraschenden Wendungen vor den Augen des aufmerksamen Lauschers (ab 6 Jahren) lebendig werden lassen. 

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    S
    SilkeEvor 4 Tagen
    Kurzmeinung: Wunderbare Abwechslung für Groß und Klein von den üblichen Hörbüchern- fantastisch
    wundervolle anspruchvolle Geschichten für Klein und Groß

    Die Geschichten von Henriette und Onkel Titus , 13 wunderbare kurze Geschichten und Gedichte die von meinen Töchtern jetzt schon geliebt werden. Die beliebteste wechselt mehrmals, da man auch gar nicht weiß auf welche man sich festlegen soll - aber man muß es ja zum Glück auch nicht.  Die Sprecherinnen passen hervorragend zu den lieben anspruchsvollen Geschichten und Gedichten die die 2  Hauptfiguren erleben. Ein wunderbar gelungenes  Hörspiel für Groß und Klein was amn sich gerne öfters anhört. Hier wird bewiesen, dass Kinderhörspiele nicht immer gleich sein müssen und auch die kleinsten schon anspruchsvolleres hören mögen. - Sehr gelungen. Hat auf jeden Fall einen Platz im Reisekoffer verdient.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Hellena92s avatar
    Hellena92vor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Eine ganz klare Empfehlung für Jung und Alt :) Tolle Sprecherinnen!
    Für Jung und Alt

     Auf dieser CD, verpackt in einer Hülle mit einem witzig-frischen Cover, befinden sich Kurzgeschichten und Gedichte über Henriette und Onkel Titus. 

    Sei es die Erfindung einer Denkmaschine, die leider nicht so optimal funktioniert, wie man es gerne hätte, oder aber das Fangen eines Affens im Stadtpark. Onkel Titus und Henriette erleben ein Abenteuer nach dem anderen.

    Fazit:
    Ich fand die CD total süß. Die Geschichten sind einfach niedlich und zeugen von einem sehr kreativen Geist :)
    Ich konnte herzhaft über die einzelnen Geschichten lachen und habe mich super unterhalten gefühlt. Ich fand die beiden Sprecherinnen wunderbar. Ich kann dieses Hörerlebnis jedem, egal ob Jung oder Alt, wärmstens empfehlen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Tulpe29s avatar
    Tulpe29vor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Wunderschöne Geschichten, nicht nur für Kinder, die für gute Laune und prima Unterhaltung sorgen, gesprochen von zwei tollen Sprecherinnen
    Was Gutes aufs Ohr

    Ganz begeistert sind meine Zwillinge und ich von diesem gelungenen Hörbuch aus dem Eulenspiegel Verlag. Die Geschichten sind so schön geschrieben und lustig. Da bekommt man gleich gute Laune. Es ist ein Hörvergnügen für die ganze Familie.  Kindgerecht und auch lehrreich sind sie, die Abenteuer von fröhlichen Tieren, märchenhaften Figuren und schrägen Leuten.

    Richtig gut dazu passen die Stimmen der beiden berühmten Schauspielerinnen und  Sprecherinnen, den Damen Carmen-Maja und Jennipher Antoni. Man kann ihnen stundenlang zuhören. 
    Ein gelungenes Werk, nur zu empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    milapferds avatar
    milapferdvor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Mir leider zu alternativ. Da fehlt mir das künstlerische Verständnis.
    Kommentare: 1
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar
    Eulenspiegel_Verlagsgruppevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Hörbuch für die ganze Familie! Gelesen von den beiden fabelhaften Schauspielerinnen Carmen-Maja und Jennipher Antoni.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar
    Ein Hörvergnügen für die ganze Familie

    Henriette und Onkel Titus sind ein tolles Team; sie hat mehr Phantasie, er mehr Verstand, »aber jeder hat genug von beidem«. Gemeinsam erleben sie die abenteuerlichsten Dinge. So befreien sie einen weinenden Stein von seinem Liebeskummer, bauen eine Nähmaschine zur Denkmaschine um und fangen im Stadtpark einen Affen, der natürlich sprechen kann. Denn, wie Onkel Titus weiß: »Nichts ist verwirrender als das normale, alltägliche Leben.«
    Peter Hacks’ Märchengeschichten von Henriette und Onkel Titus sind irgendwo zwischen Traum und Wirklichkeit angesiedelt und verzaubern Jung und Alt. Gelesen werden die Geschichten von den beiden Schauspielerinnen Jennipher und Carmen-Maja Antoni.


    Wir verlosen 10 x die CD »Geschichten von Henriette und Onkel Titus«

    Um an der Verlosung teilzunehmen beantwortet uns folgende Frage:

    Wann und wo hört ihr am liebsten Hörbücher? Macht ihr nebenher noch etwas anderes oder konzentriert ihr euch ganz auf das, was da klingt?

    Wir sind gespannt auf eure Antworten.

    Folgt uns auch auf Twitter, Facebook und Instagram und verpasst keine Verlosungen mehr:


    Facebook: Eulenspiegelverlagsgruppe
    Twitter: Verlag_Eule
    Instagram: Verlag_Eule


    www.eulenspiegel.com


    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks