Peter Hahne Rettet das Zigeuner-Schnitzel!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rettet das Zigeuner-Schnitzel!“ von Peter Hahne

Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne in der Bild am Sonntag sind eine Institution. Seit Jahrzehnten. Der populäre Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund und regt zum Nachdenken an. Vor allem fordert er auf, Stellung zu beziehen. Gegen die tägliche Verdummung, gegen die Gier, gegen Unmenschlichkeit. Für Engagement, für selbstbewusste Toleranz, für ethisch-verantwortliches Handeln. Denn dieses Land ist unser Staat. Aber nur, wenn wir uns als Bürger einmischen.

Kolumnensammlung - auf den Punkt gebrachte Meinungen zu den damaligen Tagesaktualitäten.

— Buecherwurm1973
Buecherwurm1973

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gedanken zum Sonntag

    Rettet das Zigeuner-Schnitzel!
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    28. July 2016 um 17:02

    Das Hörbuch ist eine Kolumne-Sammlung von Peter Hahnes Gedanken zum Sonntag. Darin nimmt er Stellung zu aktuellen Themen oder andere Dinge, die gerade beschäftigen. So wie in der Kolumne, die den Titel des Buches gegeben hat, in der sich ereifert, dass alles politisch Korrekt genannt werden muss. Jetzt soll die Zigeunersosse vom Zigeunerschnitzel in Paprikasosse unbenannt werden. Da es die Sintis es angeblich fordern. Aber es gibt ja die Wiener, Nürnberger etc.. Na also wo ist das Problem? Manchmal sind mir die Kolumnen etwas zu reisserisch und passen gar nicht Peter Hahne. Aber da die Kolumnen in der BILD erscheinen, ist dies wohl kein Wunder. Ich habe das Hörbuch oft bei der Hausarbeit gehört. Manchmal, wenn ich nicht ganz seiner Meinung war, habe ich mit ihm virtuelle Streitgespräche. Es ist ideales Hörbuch, um noch irgendeine Tätigkeit nebenher zu tun.

    Mehr