Peter Hahne Was wirklich wichtig ist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was wirklich wichtig ist“ von Peter Hahne

Am 12. Mai 1996 schrieb Peter Hahne seine erste Kolumne für die Bild am Sonntag. Längst ist die wöchentliche BamS-Kolumne zur festen Institution geworden und die Themenfindung breit gefächert: manchmal kleine Zeitungsmeldungen, dann wieder Beobachtungen aus dem Freundeskreis, Begebenheiten aus der Kollegenrunde. Oder durchaus auch mal eine Big News, die die ganze Welt bewegt. Der Bestsellerautor schreibt über aktuelle Themen unserer Zeit – kritisch oder voller Verständnis, fragend und mit spontaner Begeisterungsfähigkeit. In diesem Buch sind die besten seiner Kolumnen zusammengefasst und in vier Kapitel unterteilt: · Über Menschlichkeit und Gedankenlosigkeit · Über Gründe und Abgründe · Über Erlebtes und Erfahrenes · Über Vorbilder und Zerrbilder Die ausgesuchten Texte sind zeitlos und haben kein Haltbarkeitsdatum, das irgendwann einmal erreicht oder überschritten ist. Denn: Was wirklich wichtig ist, bleibt immer wichtig.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen