Peter Hardcastle

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Maison Aglaia

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Blut bezahlt

Bei diesen Partnern bestellen:

Corbeau in Concarneau

Bei diesen Partnern bestellen:

Brennen Sollst Du

Bei diesen Partnern bestellen:

Fitzmorton und der reisende Tote

Bei diesen Partnern bestellen:

Fitzmorton und der sprechende Tote

Bei diesen Partnern bestellen:

Her cold eyes

Bei diesen Partnern bestellen:

Fitzmorton und der lächelnde Tote

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der 3-fache Tod des Compte

    Fitzmorton und der reisende Tote: Kriminalroman (Edition 211)

    Frank1

    16. March 2017 um 16:06 Rezension zu "Fitzmorton und der reisende Tote: Kriminalroman (Edition 211)" von Peter Hardcastle

    Klappentext: Der Medienmagnat Lord Buford kreuzt mit seiner Yacht im Mittelmeer, da geschieht ein Mord. Weil sich auch ein Mitglied des Königshauses an Bord befindet, wird Chefinspektor Sir Phileas Fitzmorton auf ausdrücklichen Wunsch des Premierministers zusammen mit seiner Freundin Lady Judith Crimpleby und seinem Assistenten Detective Sergeant John Miller per Hubschrauber an Bord gebracht. Dort treffen sie auf eine berühmt-berüchtigte Gästeschar - darunter eine koksende Prinzessin, hübsche Bodyguards, schweigsame ...

    Mehr
  • Der doppelte Tod

    Fitzmorton und der sprechende Tote: Kriminalroman (Edition 211)

    Frank1

    19. February 2017 um 19:39 Rezension zu "Fitzmorton und der sprechende Tote: Kriminalroman (Edition 211)" von Peter Hardcastle

    Klappentext: Der ebenso grummelige wie sympathische Scotland Yard Inspektor Phileas Fitzmorton bekommt es mit einem neuen Fall zu tun: In einem stinkenden Souterrain-Zimmer mitten in Soho liegt eine nackte Leiche. Der unbekannte Tote hält ein Diktiergerät in der Hand, darauf ist eine mysteriöse letzte Botschaft … Fitzmorton muss in seinem nunmehr zweiten Fall gleichzeitig auf mehreren Bühnen agieren: Die Bewohner des Hauses, in dem der Mord geschah, wissen mehr, als sie sagen, und der Inspektor steht vor dem Rätsel, warum sich ...

    Mehr
  • Des Reverends Geheimnis

    Fitzmorton und der lächelnde Tote: Kriminalroman (Edition 211)

    Frank1

    10. February 2017 um 17:59 Rezension zu "Fitzmorton und der lächelnde Tote: Kriminalroman (Edition 211)" von Peter Hardcastle

    Klappentext: Mord! Phileas Fitzmorton, der hinkende Inspektor von Scotland Yard, und sein Assistent Sergeant John Miller werden auf den Landsitz von Sir Travis Crimpleby gerufen. In dem vornehmen Gutshaus wurde ein pensionierter Oberst erschossen aufgefunden. Eines ist seltsam: Der Tote hält eine Bibel in der Hand, und er lächelt … Eine scheinbare Idylle, unterdrückte Leidenschaften, verbotene Liebe und jede Menge Verdächtige - Inspektor Fitzmorton muss sich mächtig ins Zeug legen, um den kaltblütigen Mörder zu entlarven! ...

    Mehr
  • die feine Gesellschaft

    Fitzmorton und der lächelnde Tote: Kriminalroman (Edition 211)

    Taluzi

    28. January 2017 um 19:03 Rezension zu "Fitzmorton und der lächelnde Tote: Kriminalroman (Edition 211)" von Peter Hardcastle

    Auf dem Landsitz von Sir Travis Crimpleby ist ein Mord passiert. Hausherr Sir Travis ist ermordet worden. Phileas Fitzmorton, der hinkende Inspektor von Scotland Yard, und sein Assistent Sergeant John Miller ermitteln in der Familie und Nachbarschaft. Auffällig war an dem Toten, dass er eine Bibel in der Hand hält und lächelt. Aber bevor dem Täter auf die Spur gekommen wird, geschieht ein weiterer Mord. Der Krimi von Peter Hardcastle liest sich etwas langatmig. Viele Dialoge und Gedankengänge der Ermittler bestimmen das Geschehen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Her cold eyes" von Peter Hardcastle

    Her cold eyes

    Flaemmle

    27. May 2012 um 11:47 Rezension zu "Her cold eyes" von Peter Hardcastle

    Nice set of song texts, more intelligent than many pop songs but nevertheless nothing really special with some little exceptions. Where the vampire is getting into it, I rather did not get, but it might be worth stating "The adolescent vampire's songbook." to get people to download it (even if it is for free). Was interested in the Poems so the songbook was not what I was expecting. But it was truly short so that it even did not have the time to bore me. Just something for 10 - 15 minutes of reading, more like a little snack ;-).

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks