Peter Heigl 30 Minuten Rhetorik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „30 Minuten Rhetorik“ von Peter Heigl

Müssen Sie eine Rede oder einen Vortrag halten? Wollen Sie wissen, wovon es abhängt, ob Ihre Zuhörer Ihnen interessiert folgen oder sich langweilen? Angstfrei und sicher vor anderen zu reden kann man lernen. In diesem praxisorientierten Ratgeber erfahren Sie: - was Profis bei der Atem- und Satztechnik beachten - worauf es bei Blickkontakt, Haltung und Gestik ankommt - wie Sie Ihre Rede lebendig gestalten - wie Sie die Aufmerksamkeit des Publikums erhöhen - wie Sie sicher und souverän auf Fragen, Zwischenrufe und Killerphrasen reagieren - was Sie tun können, wenn Sie den Faden verlieren und - wie eine zeit- und nervenschonende Vorbereitung aussieht.

Interessantes Buch, mit vielen nützlichen Tipps. Aber 30 Minuten reichen nicht zum lesen aus.

— Cithiel
Cithiel

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nützlich und Praxisorientiert

    30 Minuten Rhetorik
    Cithiel

    Cithiel

    Wer kennt das nicht? Eine Hochzeit oder ein runder Geburtstag, eine Präsentation in Schule, Hochschule, auf der Arbeit oder im Verein steht an und man will ja einen guten Eindruck machen. Und viele Tipps und Tricks hat man im Laufe der Jahre von verschiedenen Menschen mit auf den Weg gekriegt. Aber wie waren die doch gleich? Und formuliere ich die Rede vor und lerne sie auswendig oder verlasse ich mich besser auf die Stichpunkte auf meiner Karte oder in der Powerpoint-Präsentation? Dieses Buch hilft bei der Vorbereitung der Rede ungemein, indem es Vorteile und Nachteile der verschiedenen Methoden aufzeigt und Tipps und Anregungen gibt und so hilft einem besseren Redner zu werden - Vorbereitung ist schließlich schon die halbe Miete! Ein Rhetorik-Meister ist man allerdings innerhalb von 30 Minuten noch lange nicht, aber das Buch zeigt viele interessante Aspekte auf und erklärt an einie Punkten auch sehr gut weshalb manche Regeln nunmal gelten bzw. zum Vorteil sind. Zum Spaß habe auch ich auf die Uhr geschaut wie lange ich zum lesen brauchte und musste dabei feststellen, dass ich nach 30 Minuten noch 2 Kapitel vor mir hatte - und das obwohl ich manche Passagen mehr überflogen als richtig gelesen habe. Da wurde mit dem Titel also zu viel gewollt - und ich würde mich nun nicht unbedingt als langsame Leserin bezeichnen. Aber von dieser Zeitüberschreitung mal abgesehen würde ich das Buch als recht nützlich und praxisorientiert einstufen. Für unerfahrene Redner ein guter Einstieg in das Fachgebiet der Rhetorik, für Profis aber weit zu oberflächlich gehalten. Da die Zielgruppe aber wohl eher Einsteiger sein werden, soll das mal nicht als Abzug gelten ;) Ich vergebe 4 von 5 Sternen, da ich die Aufmachung, Sprache und Informationsvermittlung hier sehr gut gelungen finde. Unter der Berücksichtigung, dass es als Kurzlehrbuch vermarktet wird halte ich die 4 Sterne auch für angemessen, immerhin kann man von einem solchen Buch nicht allzuviel Tiefe erwarten.

    Mehr
    • 4
    Floh

    Floh

    11. February 2016 um 14:34