Peter Heimerl Lernen mit Fallstudien in der Organisations- und Personalentwicklung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lernen mit Fallstudien in der Organisations- und Personalentwicklung“ von Peter Heimerl

Dieses Buch richtet sich sowohl an Hochschullehrer und Managementtrainer, als auch an deren Studierende, Trainees bzw. Führungskräfte. Lehrende erhalten mit diesem Buch didaktische Gestaltungshinweise sowie Fallressourcen. Lernende erfahren, was mit dieser Methode erreicht werden kann und wie Fälle erfolgreich bearbeitet werden können. Das Lernen mit Fallstudien stellt eine wichtige Ergänzung zur Vermittlung theoretischer Denkweisen, Ansätze und Modelle dar, weil der Transfer in konkrete betriebliche Handlungskontexte im Vordergrund steht. Damit wird u.a. auf die Steigerung der Methodenkompetenz und der Abstraktionsfähigkeit gezielt, bei teamorientierten Anwendungen obendrein auf die Sozialkompetenz.§30 Fallstudien mit konkreten Aufgabenstellungen auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bilden das am Anwender orientierte Rückgrat des Buches. Beispielhafte Lösungsvorschläge werden in drei Anwendungsformen beigestellt: Einsatz in Trainingssituationen, im Zuge schriftlicher Prüfungsklausuren und als Hausarbeiten. Ein umfangreiches, mit Abbildungen versehenes Glossar erleichtert die Fallgestaltung und -lösung. Eine theoretische Einführung zu den Grundlagen, den Merkmalen und Einsatzmöglichkeiten sowie zum Nutzen der Fallstudiendidaktik in der Organisations- und Personalentwicklung bietet Lehrenden und Lernenden einen adäquaten Zugang zu dieser Methode.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen