Peter Heine Der Islam

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Islam“ von Peter Heine

Weltweit bekennen sich 1,3 Milliarden Menschen zum Islam, die vorwiegend jungen Alters sind. Der Islam gewinnt an Einfluss und globale Probleme sind ohne ihn nicht lösbar. Die westliche Welt und das Christentum sind deshalb gefordert, der Dynamik des Islam durch Annäherung, aber auch durch Auseinandersetzung mit ihm zu begegnen. Im Islam steht Gott im Mittelpunkt und es gibt keinen Lebensbereich, der von der Religion unbeeinflusst bliebe. Über das rein Religiöse hinaus ist der Islam eine Lebensform mit bewundernswerter Kultur. Peter Heine erschließt auf allgemein verständliche Art das hochkomplexe Gebilde des Islam. Schwerpunkte bilden die Entstehung und Geschichte, religiöse Lehren und das spezifische Ethos sowie die Stellung der Frau. Auch Sonderformen des Islam, z. B. die Schia, und radikale Positionen des Islamismus werden ausführlich behandelt. In vielen Originaldokumenten kommen Muslime selbst zu Wort. Ergänzende aktuelle, auch kritische Stimmen von Muslimen und Nichtmuslimen beziehen Gegenwartsfragen ein. Das umfangreiche Bildmaterial bietet einen weiteren anschaulichen Zugang und erleichtert das vertiefte Verständnis. Das außergewöhnliche Werk entfaltet ein facettenreiches Bild des Islam. Es bietet allen Lesern Orientierung, die die zweitgrößte Weltreligion, ihre Wirkungsgeschichte und die aktuellen Perspektiven des Islam in seiner Auseinandersetzung mit der Moderne verstehen wollen.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen